U17: Erster Bundesliga-Sieg der Saison!


Die B-Junioren der SV Elversberg haben am Samstagmittag den ersten Saison-Sieg 2017/2018 in der Bundesliga Süd/Südwest gefeiert! Im Heimspiel im St. Ingberter Mühlwaldstadion gewann die U17 von Trainer Sebastian Schummer gegen den Karlsruher SC mit 1:0 (0:0). Das Tor des Tages erzielte Dany Camilo.

A48H7835Obwohl die U17 beim Heimspiel gegen Karlsruhe mit einigen personellen Problemen antreten musste, zeigte das Team die richtige Einstellung. Die SVE ließ Karlsruhe nur selten zum Zug kommen, hinderte den Gegner am Spielaufbau – und wenn der KSC doch mal durchkam, war spätestens bei Marc Silva im Elversberger Tor Schluss für die Gäste. In der Offensive versuchte die SVE, mit schnellen Spielzügen und Kontern immer wieder, Nadelstiche zu setzen – in der ersten Halbzeit blieb der Torerfolg jedoch vorerst aus. Mit einem offenen 0:0 ging es in die Kabinen.

A48H8229Aber schon wenige Minuten nach Wiederanpfiff schockte Elversberg die Gäste vom KSC: In der 46. Minute konnte Dany Camilo eine Flanke von rechts im Lauf verwerten und schoss den Ball an KSC-Torwart Paul Löhr vorbei zum 1:0 ein! Für die verbleibenden 34 Minuten war das Ziel klar: Gegentor vermeiden, die ersten drei Saisonpunkte sichern. Und genauso trat die SVE auch auf. Die U17 spielte druckvoll und konzentriert, verteidigte unter den starken Regenfällen beherzt in der eigenen Hälfte – und zog damit das 1:0 über die Zeit. „Es war ein Sieg, den sich die Jungs mit einem läuferisch und kämpferisch starken Auftritt verdient haben“, sagte SVE-Trainer Sebastian Schummer: „Wir hatten unter der Woche die enttäuschende Leistung im Freiburg-Spiel thematisiert und intensiv aufgearbeitet. Uns freut es natürlich, dass die Jungs zum einen direkt so eine Reaktion gezeigt haben und zum anderen umso mehr, dass sie sich sogar mit dem ersten Sieg belohnen konnten. Wir müssen jetzt schauen, dass wir in den kommenden Spielen an die Leistung anknüpfen und so eine Leistung möglichst oft abrufen können.“

Am kommenden Wochenende hat die U17 nun in der Bundesliga erstmal spielfrei – in zwei Wochen geht es dann wieder auswärts weiter. Am Samstag, 16. September, tritt die SVE dann bei der SpVgg Unterhaching an.