U17 tritt am Samstag auswärts gegen Unterhaching an


Heute Mittag hat sich die Mannschaft bereits auf den Weg gemacht – am morgigen Samstag, 16. September, steht für die U17 der SV Elversberg dann zum 6. Spieltag der Bundesliga Süd/Südwest das Auswärtsspiel bei der SpVgg Unterhaching an. Die Partie im Stadion an Grünauer Allee beginnt vormittags um 11.00 Uhr.

Die Gastgeber liegen nach fünf Spielen mit fünf Punkten auf Tabellenplatz neun, „Unterhaching hat zum Beispiel mit dem Sieg gegen Kaiserslautern (3:1), dem Unentschieden gegen den FSV Mainz 05 (2:2) und der knappen Niederlage gegen Bayern München (0:1) schon aufhorchen lassen. Uns erwartet also noch mal eine ganz schwierige Aufgabe“, weiß SVE-Trainer Sebastian Schummer: „Und nicht leichter wird sie dadurch, dass wir auf vier Spieler verzichten müssen, die bisher viel zum Einsatz gekommen sind.“ Demnach fehlt Dominik Kaiser krankheitsbedingt; Loris Bernardy, Dino Mahmutovic und Dany Camilo sind auf Länderspielreise mit dem luxemburgischen Verband. „Nichtsdestotrotz wollen wir an das Karlsruhe-Spiel (1:0) anknüpfen, ähnlich leidenschaftlich und diszipliniert auftreten und alles versuchen, um auch in Unterhaching etwas Zählbares mitzunehmen“, sagt Schummer.