U21 der SVE tritt auswärts bei den SF Köllerbach an


Nachdem die U21 der SV Elversberg ihr kleines Tief in der Karlsberg-Liga Saarland durch den klaren 4:1-Sieg gegen den SV Auersmacher beendet hat, will sie jetzt den Aufwind nutzen und erneut gegen einen eigentlichen Favoriten überzeugen. Am morgigen Samstag, 06. Mai, ist die Elversberger Mannschaft von Trainer Timo Wenzel ab 15.30 Uhr beim Tabellenvierten Sportfreunde Köllerbach zu Gast.

Mit fünf Punkten Rückstand auf die Tabellenspitze sind die Gastgeber, die nun seit vier Spieltagen keine Partie mehr gewinnen konnten, unter Zugzwang: „Köllerbach muss gewinnen, um oben dranzubleiben“, weiß Trainer Wenzel: „Aber wir wollen selbst nachlegen und ihnen die Meisterschaft verderben.“ Die Elversberger müssen dabei weiterhin ohne die vier Langzeitverletzten Jan Reiplinger, Moritz Koch, Felix Schmelzer und Samed Karatas auskommen. Daneben waren unter der Woche Tim Klein, Igor Antonio Pocas de Azevedo und Gianluca Lo Scrudato angeschlagen.