A-Junioren im Pokal-Finale gegen den FCS


Vier Endspiele um den Saarlandpokal stehen in diesem Jahr auf unserem Plan! Den Auftakt im Kampf um die Trophäe machen dabei unsere A-Junioren. Die U19 von Trainer Marijan Kovacevic trifft am morgigen Donnerstag, 10. Mai, im Finale auf den Regionalliga-Konkurrenten 1. FC Saarbrücken. Die Partie wird im Betzentalstadion in St. Ingbert ausgetragen und beginnt um 16.00 Uhr.

A48H4278Unsere Junioren wird dabei mit Sicherheit ein spannendes Spiel erwarten! In der Regionalliga Südwest führen unsere A-Junioren aktuell die Tabelle vor Saarbrücken an, mit acht Punkten Vorsprung auf den Tabellenzweiten FCS. Wie eng es in den Duellen der beiden Teams zugeht, zeigte bereits das Liga-Spiel aus der Hinrunde, in dem sich die Mannschaften beim 1:1 die Punkte geteilt haben. Das Rückspiel in der Regionalliga steht noch aus.

Die Bilanz beider Mannschaften ist in dieser Saison überragend: Unsere Junioren sind seit nunmehr 17 Liga-Spielen ungeschlagen und haben am Wochenende zudem die Chance, im Heimspiel gegen den FC Homburg die Meisterschaft frühzeitig klarzumachen. Aber auch die Saarbrücker müssen sich nicht verstecken. Der FCS hat in den letzten neun Spielen keine Niederlage mehr kassiert und stellt in der Regionalliga die beste Offensive (106 Treffer) und die beste Defensive (14 Gegentore), einen hohen Anteil am starken Angriff hat dabei unter anderem der ehemalige Elversberger Luca Schuler mit 25 Saisontoren. Es könnte also durchaus ein Duell auf Augenhöhe werden, in dem Nuancen und die bessere Tagesform darüber entscheiden, wer am Ende den Pokal mit nach Hause nimmt! Unsere Junioren freuen sich dabei auf eure Unterstützung! Seid dabei und unterstützt unsere Jungs im Kampf um den Saarlandpokal!