B-Junioren holen erneut den Saarlandpokal!


Unsere B-Junioren haben im Endspiel um den U17-Saarlandpokal am Ende für klare Verhältnisse gesorgt. Im Finale in Großrosseln siegten unsere Junioren von Trainer Sebastian Schummer gegen die JFG Saarlouis/Dillingen deutlich mit 6:0 (3:0) und sicherten der SVE damit den ersten Pokal für dieses Jahr.

A48H7276Dabei war die Anfangsphase des Spiels zunächst noch relativ ausgeglichen. Dem Gegner war anzumerken, dass er im Finale durchaus etwas vorhatte – Saarlouis/Dillingen versteckte sich nicht, ging gut in die Zweikämpfe und hatte dadurch auch die erste Chance des Spiels, die jedoch nicht zum Torerfolg führte. Nach einigen Minuten kamen unsere Junioren dann aber immer besser ins Spiel und nahmen das Heft nach und nach mehr in die Hand. Nach etwa einer Viertelstunde war es schließlich SVE-Kapitän Lars Gindorf, der sein Team endgültig auf die richtige Spur brachte. Gindorf lief dabei allein auf den Saarlouiser Keeper Henrik Wenzel zu, der konnte den Elversberger nur noch mit einem Foul am Abschluss hindern – und es gab folgerichtig Elfmeter. Gindorf trat dabei selbst an, verwandelte vollkommen souverän und brachte die SVE damit mit 1:0 in Führung (17.). Mit dem ersten Tor im Rücken lief es dann besser für unsere Junioren. Die U17 spielte etwas sorgloser nach vorne, hatte die JFG gut im Griff und sorgte schon in der ersten Halbzeit für die Entscheidung. In der 25. Minute erhöhte Niklas Schulz per Kopfball nach einer Hereingabe von rechts auf 2:0, ehe Dominik Kaiser ebenfalls mit dem Kopf nur wenige Minuten später das 3:0 erzielte (32.).

In der zweiten Halbzeit ergab sich dann weiterhin ein recht einseitiges Bild. Saarlouis/Dillingen schienen mehr und mehr die Kräfte zu schwinden, der Gegner kam nur noch vereinzelt zu guten Aktionen. Ansonsten bestimmte die SVE das Geschehen auf dem Platz – und schraubte auch das Ergebnis deutlich in die Höhe. Acht Minuten nach Wiederanpfiff war es erneut Niklas Schulz, der den Ball im gegnerischen Tor versenkte und mit seinem zweiten Tor des Abends auf 4:0 erhöhte (48.). In der 64. Minute traf dann der eingewechselte Kai Lachowitz zum zwischenzeitlichen 5:0. Und kurz vor dem Abpfiff schoss sich dann auch Gindorf zu seinem Doppelpack, als er mit einem sehenswerten Treffer den 6:0-Endstand erzielte (80.). Ein deutliches Ergebnis, das aber sogar noch höher hätte ausfallen können. Vor allem in der zweiten Halbzeit hatte die SVE zahlreiche gute Tormöglichkeiten, teilweise ging der Ball allerdings knapp neben das Tor oder auch an die Querlatte. Unterm Strich ist der 6:0-Erfolg der Elversberger B-Junioren aber ein starkes Ergebnis gegen einen Gegner, der in der Anfangsphase auch gut mitgespielt hat.

Durch den Finalsieg im Saarlandpokal konnte unsere U17 damit als Titelverteidiger noch mal ein schönes Erlebnis in dieser Saison feiern. Wir gratulieren der Mannschaft und dem Trainerteam ganz herzlich zu diesem verdienten Erfolg!

IMG_0438