Fan-Infos zum Auswärtsspiel bei Steinbach Haiger


Es wird ein sehr schwieriges Spiel, das unsere Elv an diesem Wochenende in der Regionalliga Südwest erwartet. Am Samstag, 20. Oktober, ist unser Team von Trainer Roland Seitz um 14.00 Uhr beim Tabellendritten TSV Steinbach Haiger im Sibre-Sportzentrum in Haiger zu Gast. Und unsere Elv braucht dabei die Unterstützung der Fans! Wie immer gibt es im Vorfeld zum Auswärtsspiel an dieser Stelle die Fan-Infos.

hbt-FanbusAnreise/Fanbus: Wie gewohnt wird auch am Samstag wieder der horst-becker-touristik-Fanbus für die SVE-Fans im Einsatz sein. Die Mitfahrt kostet 10 Euro, Abfahrt ist am Spieltag um 09.00 Uhr an der Bushaltestelle Kaiserlinde. Tickets für den Fanbus gibt es im Fanshop in der Lindenstraße, weitere Infos haben unsere Fanbetreuer für euch.

Wer lieber mit dem eigenen Auto zum Sibre-Sportzentrum (Sportplatzstraße 14, 35708 Haiger) fahren will, reist am besten über die A8 und A6 in Richtung Karlsruhe/Mannheim/Kaiserslautern. Am Autobahndreieck Kaiserslautern geht es weiter auf die A63 Richtung Frankfurt a.M./Mainz und nach rund 70 Kilometern am Kreuz Mainz-Süd auf die A60 (Frankfurt/Darmstadt). Nach weiteren 17 Kilometern geht’s über die A67 und die A3 (Flughafen Frankfurt) auf die A5 in Richtung Hannover/Kassel/Dortmund. Nach rund 45 Kilometern folgt am Gambacher Kreuz der Wechsel auf die A45 (Köln/Dortmund/Wetzlar/Marburg/Gießen), auf der es für knapp 52 Kilometer weitergeht. Bei der Ausfahrt 25/Dillenburg geht es dann auf die B277 in Richtung Haiger-Ost. Von dort aus ist der Weg zum Stadion beziehungsweise zum Gästebereich des Stadions ausgeschildert.

Parkplätze befinden sich neben dem Stadion und werden über Hinweisschilder ausgewiesen.

Gästeblock/Eintritt: Für unsere Fans steht im Sibre-Sportzentrum der Gästeblock G (Hintertortribüne/Stehplätze) zur Verfügung. Tickets kosten für Vollzahler 9 Euro und ermäßigt 8 Euro. Kinder zwischen 6 und 14 Jahre zahlen 4 Euro. Sitzplatz-Tickets sind je nach Kategorie für 16 oder 17 Euro zu haben. Das Stadion in Haiger öffnet 90 Minuten vor Spielbeginn um 12.30 Uhr.

Fan-Utensilien: Fahnen dürfen nur mitgeführt werden, wenn der Fahnenstock im Durchmesser höchstens 3 cm dick ist und die Länge von 1 m nicht überschritten wird. Größere Schwenkfahnen sind auf maximal zwei Stück pro Block beschränkt. Für diese Fahnen ist ein Fahnenpass erforderlich oder die Fahnenträger müssen der Fanbetreuung bekannt sein. Zaunfahnen sind erlaubt – es ist aber darauf zu achten, dass keine Werbebanden überdeckt werden; die Zaunfahnen dürfen zudem nicht an den Wellenbrechern aufgehängt werden. Ein Megaphon und Trommeln sind erlaubt, die Trommeln müssen auf einer Seite offen sein. Blockfahnen und Doppelhalter sind nicht gestattet, ebenso wie größere Mengen an Papier (aus brandschutzrechtlichen Gründen).