Fan-Infos zum Auswärtsspiel in Balingen


Am kommenden Samstag, 03. November, steht für unsere Elv das nächste Auswärtsspiel an. Um 14.00 Uhr tritt unser Team von Trainer Horst Steffen beim heimstarken Aufsteiger TSG Balingen an. In der heimischen Bizerba Arena musste Balingen in der bisherigen Saison erst eine Niederlage hinnehmen – leicht wird die Aufgabe am 16. Spieltag also sicher nicht. Unsere Elv braucht wieder die Unterstützung der Fans! Um euch Anreise und Aufenthalt in Balingen so angenehm wie möglich zu machen, gibt es an dieser Stelle vorab die Fan-Infos zur Partie.

hbt-FanbusAnreise: Der horst-becker-touristik-Fanbus wird auch wieder zum Auswärtsspiel nach Balingen eingesetzt. Die Tickets kosten wie gewohnt 10 Euro. Kurzentschlossene können sich bei unseren Fanbetreuern melden, die daneben zu weiteren Informationen Auskunft geben können. Abfahrt des Fanbusses ist am Samstag um 09.00 Uhr an der Bushaltestelle Kaiserlinde in Elversberg.

Wer lieber mit dem eigenen Pkw zur Bizerba Arena (Navi: Tübinger Straße 71, 72336 Balingen) fahren will, sollte einen Fahrtzeit von rund 3,5 Stunden einplanen. Die Anreise ist dabei entweder durch Deutschland möglich, wobei hier größeres Staupotenzial herrscht, oder durch Frankreich, wo allerdings Mautgebühren anfallen. Bei der ersten Variante erfolgt die Anfahrt über die B10 in Richtung Landau und die A8 in Richtung Stuttgart. Am Autobahnkreuz 51-Stuttgart folgt der Wechsel auf die A81 Richtung Sindelfingen, nach 50 Kilometern geht es an der Ausfahrt 31-Empfingen/Balingen ab und links auf die B463. Nach 16 Kilometern erneut links abbiegen und auf die B27 wechseln. Bei der Ausfahrt Balingen Nord links abbiegen auf die Straße Auf Jauchen und nach 400 Metern links abbiegen auf die Kesselmühlenstraße. Hier befinden sich auf der linken Seite die Parkplätze der Firma Krug&Priester – von hier sind es nur vier Gehminuten bis zur Bizerba Arena, der Weg dorthin ist beschildert (Adresse Parkplatz: Kesselmühlenstraße, 72336 Balingen)

Bei der Anfahrt über Frankreich geht es über die N61 vorbei an Kleinblittersdorf und Saargemünd auf die A4/E25 in Richtung Strasbourg und nach 82 Kilometern weiter auf die A35 in Richtung Karlsruhe. Bei der Ausfahrt 52-Offendorf abfahren und über die D2 weiter auf die L87 fahren. Über die Landstraßen geht es weiter bis zur A81-Auffahrt Singen, der A81 weitere fünf Kilometer bis zur Ausfahrt 31-Empfingen folgen. Hier geht es dann analog zur deutschen Route über die B463 und die B27 nach Balingen weiter.

Gästeblock: Aufgrund der Umbaumaßnahmen auf der Gegengerade und der als gering eingestuften Risikobewertung bleibt der Gästeblock in Balingen geschlossen. Die Zuschauer kommen alle über den Haupteingang ins Stadion. Tribünen-Tickets kosten 13 Euro, Stehplatz-Tickets gibt es für 10 Euro (ermäßigt 8 Euro).

Fan-Utensilien: Megafone müssen bei der Fanbetreuung angefragt werden, die Genehmigung wird aber in den meisten Fällen erteilt. Trommeln sind in unbegrenzter Anzahl erlaubt, müssen aber auf einer Seite einsehbar sein. Fahnen bis 3cm Durchmesser des Fahnenstocks und einer Länge von 1,5m dürfen mitgebracht werden, große Schwenkfahnen (maximal zwei) müssen im Vorfeld angemeldet werden. Zaunfahnen können am Eingang auf mögliche diskriminierende oder beleidigende Botschaften überprüft werden. Die Fahnen dürfen die Werbebanden nicht überhängen. Papier oder Tapetenrollen sind aus brandschutzrechtlichen Gründen nicht gestattet. Rucksäcke und Taschen sind auf die Maße 25x25x25cm zu begrenzen.