Frauen I starten mit klarem 15:0-Sieg in die Saison


Im ersten Spiel der neuen Verbandsliga-Saison konnte unsere Frauen-Elv am vergangenen Sonntag einen Kantersieg gegen die FSG Schmelz-Limbach einfahren. Nachdem sich die Mädels in den ersten Minuten etwas schwer getan haben, fanden sie dann zu ihrem Spiel und waren dem Gegner im Heimspiel klar überlegen.

Bereits zur Halbzeit führten unsere Frauen mit 5:0, in Hälfte zwei konnte das Team zehn weitere Tore nachlegen. Für die Treffer sorgten Lisa Schüler (8./50./61.(FE)/75./83.), Selina Wagner (12./39./63.(FE)/65./87.), Lena Wind (33./41.), Carina Enoch (57.), Lara Martin (77.), Lisa Mayer (85.). Trainer Kai Klankert nach dem deutlichen 15:0-Erfolg: „Das war ein guter Einstand. Wir haben phasenweise sehr gut kombiniert und die Tore klasse herausgespielt. Wir wissen aber, dass wir noch sehr viel Arbeit vor uns haben. Unser Respekt gilt aber auch der FSG Schmelz-Limbach, die nie aufgesteckt hat und sich bis zum Ende nach Kräften gewehrt hat.“

Das für diesen Sonntag angesetzte Auswärtsspiel bei der DJK St.Ingbert wurde auf den 17. Oktober 2018, um 19.00 Uhr verlegt. Dadurch bestreitet unsere Frauen-Elv das nächste Liga-Spiel am Samstag in einer Woche, 25. August, um 19.00 Uhr zuhause gegen den SV Dirmingen.