Topduell der B-Junioren in Kaiserslautern


Unsere U17 steht an diesem Wochenende vor dem absoluten Spitzenspiel der Regionalliga Südwest: Am Sonntag tritt das Team als Tabellenführer beim Verfolger 1. FC Kaiserslautern an! Bei unseren weiteren Regionalliga-Teams ist die Rollenverteilung derweil klar: Unsere U19, die zuhause gegen Aufsteiger Eisbachtal antritt, und unsere U15, die im kleinen Derby den FC Homburg empfängt, gehen als Favorit in ihr jeweiliges Spiel.

U19 zuhause gegen Aufsteiger Eisbachtal

Unsere U19 ist im kommenden Heimspiel in der Regionalliga Südwest Favorit. Die Elversberger A-Junioren von Trainer Jens Kiefer treten an diesem Samstag, 17. November, im Abendspiel im St. Ingberter Mühlwaldstadion gegen den Aufsteiger Sportfreunde Eisbachtal an. Spielbeginn ist um 18.00 Uhr. Während unsere Junioren weiterhin um die Tabellenspitze und damit die Meisterschaft in der Regionalliga kämpfen, hat Eisbachtal in dieser Saison klar andere Ziele. Als Aufsteiger hat der Klassenerhalt Priorität – und dafür kämpfen die Gäste um die Punkte. Die Sportfreunde liegen zurzeit knapp vor den Abstiegsrängen auf Tabellenplatz elf, der Vorsprung beträgt allerdings lediglich einen Punkt. Vor allem in der Defensive hatte der kommende Gegner in der bisherigen Saison Probleme. In zwölf Partien musste Eisbachtal bereits 49 Gegentore hinnehmen – der höchste Wert der Liga. Damit ist die Rollenverteilung im Heimspiel klar, und genauso das Ziel unserer A-Junioren in dieser Partie.

U17 mit dem Spitzenspiel in Kaiserslautern

Für unsere U17 steht das Spitzenspiel in der Regionalliga Südwest an! Unsere B-Junioren von Trainer Sebastian Schummer sind an diesem Sonntag, 18. November, um 13.00 Uhr als aktueller Tabellenführer beim Verfolger 1. FC Kaiserslautern zu Gast – und damit bei der Mannschaft, die unsere Jungs am vergangenen Wochenende im Fernduell von der Tabellenspitze verdrängt haben. Die kleinen Roten Teufel haben zurzeit zwei Punkte weniger auf dem Konto als unsere Junioren und liegen auf Tabellenrang drei. In der laufenden Saison musste der FCK erst zwei Niederlagen einstecken – zu Saisonbeginn gegen den 1. FC Saarbrücken (0:2) sowie am vergangenen Wochenende gegen das dritte Spitzenteam der Liga FSV Mainz 05 II (0:2). Damit ist bereits jetzt klar, wie schwer die anstehende Aufgabe für unsere Jungs wird. Nichtsdestotrotz: Unsere Junioren sind als einziges Team der Liga noch ungeschlagen – und Ziel ist es, diese starke Serie auch am Wochenende fortzusetzen und damit ein Signal an die Konkurrenz im Kampf um die Meisterschaft zu schicken.

U15 mit dem Heim-Derby gegen den FCH

Derby-Zeit bei unserer U15! In der Regionalliga Südwest bestreiten unsere C-Junioren von Trainer Thomas Wiener an diesem Samstag, 17. November, um 14.30 Uhr ihr Heimspiel auf dem Elversberger Kunstrasen an der Kaiserlinde gegen den Nachwuchs des FC Homburg. Dabei gehen unsere Jungs auch als Favorit in die Partie gegen den Saar-Nachbarn. Während unsere Jungs Tabellenzweiter hinter dem FSV Mainz 05 sind, kämpft Homburg in dieser Saison um den Klassenerhalt in der Liga. Als Tabellenvorletzter fehlen dem FCH zurzeit vier Punkte bis zum rettenden Ufer – und entsprechend kämpferisch werden die Gäste im Derby auch auftreten. Dennoch ist es das Ziel unserer U15, im Heimspiel die drei Punkte an der Kaiserlinde zu behalten. Bereits im Hinspiel schaffte unser Team in Homburg einen klaren 5:0-Erfolg und ließ dem Gegner keine Chance. Und einen solchen Auftritt wollen unsere Jungs jetzt auch im Rückspiel wieder hinlegen.

Verbandsliga: Auswärtsspiele für die U16 und U14

Unsere jüngeren Jahrgänge U16 und U14 treten an diesem Wochenende in der Verbandsliga auswärts an. Unsere B2-Junioren von Trainer Kai Decker sind dabei am Sonntag, 18. November, um 11.00 Uhr beim FC Hertha Wiesbach zu Gast – und klarer Favorit. Während unsere Jungs die Verbandsliga-Tabelle anführen, liegt Wiesbach auf dem letzten Platz. In der laufenden Saison konnte Wiesbach erst zwei Mal punkten, beim 4:1-Sieg gegen Röchling Völklingen und beim 4:4-Unentschieden gegen den FC Homburg II. Beim Saison-Auftakt haben unsere Junioren gegen Wiesbach einen 8:2-Erfolg gefeiert, und jetzt will unser Team auch das Rückspiel wieder erfolgreich bestreiten. Umgekehrt sind die Vorzeichen im Auswärtsspiel unserer C2-Junioren von Trainer Daniel Demmerle, die am Samstag, 17. November, um 16.30 Uhr bei der JFG Schaumberg-Prims antreten. Unsere Jungs liegen derzeit im Tabellenmittelfeld auf Rang sieben, der Gastgeber hat durchaus noch Chancen im Rennen um die Meisterschaft und ist Tabellenzweiter. Der Abstand auf der Ersten JFG Saarlouis/Dillingen beträgt zwar bereits sechs Punkte, dennoch wird Schaumberg-Prims alles daran setzen, die Chancen auf Rang eins zu wahren. Dementsprechend schwierig wird die Aufgabe unserer Junioren, die auf der anderen Seite im Topspiel gegen die JFG nichts zu verlieren haben.

 

Die Spiele unserer Nachwuchs-Teams im Leistungsbereich im Überblick:

Saarlandliga: FC Homburg II – SVE U21 (Sonntag, 18. November, 15.30 Uhr, Jahnplatz in Homburg)
Regionalliga Südwest: SVE U19 – Sportfreunde Eisbachtal (Samstag, 17. November, 18.00 Uhr, Mühlwaldstadion in St. Ingbert)
Regionalliga Südwest: 1. FC Kaiserslautern – SVE U17 (Sonntag, 18. November, 13.00 Uhr, Sportpark „Rote Teufel“ in Mehlingen)
Verbandsliga: FC Hertha Wiesbach – SVE U16 (Sonntag, 18. November, 11.00 Uhr, ProWin Stadion in Wiesbach)
Regionalliga Südwest: SVE U15 – FC Homburg (Samstag, 17. November, 14.30 Uhr, Kunstrasen in Elversberg)
Verbandsliga: JFG Schaumberg-Prims – SVE U14 (Samstag, 17. November, 16.30 Uhr, Kunstrasen in Scheuern)