U15 ist im Saar-Derby beim FCS zu Gast


Unsere C-Junioren starten in ihre Englische Woche: Am Samstag ist die U15 dabei zunächst im Saar-Derby beim 1. FC Saarbrücken zu Gast, unter der Woche geht es mittwochs mit dem Nachholspiel bei Eintracht Trier weiter. Die U19 und U16 sind beide sonntags an der Reihe. Die A-Junioren sind auswärts beim TSV Schott Mainz zu Gast, die B2-Junioren kämpfen gegen den gleichen Verein im Heimspiel um die Punkte.

A-Junioren auswärts beim Tabellensechsten

Nachdem unsere U19 in den vergangenen beiden Wochen in der Regionalliga Südwest gegen zwei Abstiegskandidaten keine wirklichen Probleme hatte, die Punkte einzufahren, dürfte die Aufgabe an diesem Wochenende wieder etwas schwieriger werden. Am Sonntag, 29. April, treten die A-Junioren von Trainer Marijan Kovacevic im Auswärtsspiel beim TSV Schott Mainz an, Spielbeginn ist um 13.00 Uhr. Der Gastgeber aus Mainz liegt in der Regionalliga-Tabelle auf dem gesicherten sechsten Platz und kann vollkommen ohne Druck befreit aufspielen. Ohnehin ist Schott Mainz zurzeit gut drauf. Abgesehen von der jüngsten 0:3-Niederlage gegen den SV Gonsenheim hat das Team in den vorangegangenen neun Partien nicht mehr verloren – unter anderem gab es dabei auch gegen den Tabellenzweiten und SVE-Verfolger 1. FC Saarbrücken beim 2:2 einen Punktgewinn. Dass der TSV also mitspielen kann, hat er schon bewiesen, und wird sicher motiviert sein, den Elversberger Junioren einen guten Kampf zu liefern. Dennoch werden unsere Junioren wieder alles daran setzen, ihr Spiel durchzudrücken und im Auswärtsspiel in Mainz die nächsten drei Punkte einzufahren.

B2-Junioren vor Heimspiel gegen Schott Mainz

Unsere U16 will in der Regionalliga Südwest noch mal für mehr Aufwind sorgen. Die B2-Junioren von Trainer Christian Jung warten im Kalenderjahr 2018 weiter auf den ersten Sieg, und der soll bestenfalls am Sonntag, 29. April, endlich kommen. Dann empfängt unsere U16 den TSV Schott Mainz zum Heimspiel, Spielbeginn auf dem Elversberger Kunstrasen an der Kaiserlinde ist um 13.00 Uhr. Die Gäste aus Mainz liegen in der Tabelle nicht wesentlich besser da als unsere Junioren. Als Tabellenzehnter hat Schott Mainz aktuell nur drei Punkte Vorsprung auf die Abstiegsränge. Daher wird das Team sicherlich motiviert anreisen. Zumal sich die Gäste mittlerweile auch besser in der Saison zurechtfinden als noch zu Beginn der Spielzeit 2017/2018. In den ersten Wochen und Monaten gehörte Schott Mainz noch zu den klaren Abstiegskandidaten, jetzt konnte das Team aber in den vergangenen neun Spielen 16 Punkte holen und darf dadurch wieder berechtigt auf den Klassenerhalt hoffen. Im Hinspiel konnten sich unsere Junioren noch knapp mit 1:0 durchsetzen – jetzt im Rückspiel will das Team wieder Einsatz, Wille und Leidenschaft zeigen. Damit es endlich mit dem ersten Sieg 2018 klappt.

Englische Woche für die C-Junioren – Saar-Derby zum Auftakt

Für unsere U15 steht in der Regionalliga Südwest eine stramme Woche an. Die C-Junioren von Trainer Rouven Margardt stehen vor einer Englischen Woche mit Spielen gegen den 1. FC Saarbrücken, Eintracht Trier und die TuS Koblenz. Dabei steht nun zum Auftakt an diesem Samstag, 28. April, das Saar-Derby beim 1. FC Saarbrücken an. Die Partie auf dem Saarbrücker FC-Sportfeld beginnt um 15.00 Uhr. Die Vorzeichen sind dabei unterschiedlich: Unsere Junioren haben zurzeit eine gute Form und konnten so auch vor einer Woche dem zuvor verlustpunktfreien Tabellenführer FSV Mainz 05 beim 2:2 einen Punkt abringen. Die Gastgeber aus Saarbrücken mussten hingegen zuletzt ein paar Federn lassen und in fünf Spielen vier Niederlagen einstecken. Unsere Junioren wollen das für sich nutzen und im Saar-Derby am Ende als Sieger vom Platz gehen. Zumal ein weiterer Auftrieb zum Auftakt der Englischen Woche sicherlich positiv stimmt. Schließlich geht es danach mit zwei richtig schweren Duellen weiter. Am Mittwoch, 02. Mai, steht um 19.30 Uhr auswärts das Nachholspiel beim Tabellenvierten Eintracht Trier an. Danach geht es am Samstag, 05. Mai, um 14.30 Uhr mit dem Heimspiel gegen den Tabellendritten TuS Koblenz weiter.

 

Die Spiele unserer Nachwuchs-Teams im Leistungsbereich im Überblick:

Karlsberg-Liga Saarland: SVE U21 – TuS Herrensohr (Samstag, 28. April, 15.30 Uhr, Mühlwaldstadion in St. Ingbert)
Regionalliga Südwest: TSV Schott Mainz – SVE U19 (Sonntag, 29. April, 13.00 Uhr, Schott-Mainz-Kunstrasen in Gonsenheim)
Bundesliga Süd/Südwest: 1. FC Nürnberg – SVE U17 (Samstag, 28. April, 12.00 Uhr, Sportpark Valznerweiher in Nürnberg)
Regionalliga Südwest: SVE U16 – TSV Schott Mainz (Sonntag, 29. April, 13.00 Uhr, Kunstrasen in Elversberg)
Regionalliga Südwest: 1. FC Saarbrücken – SVE U15 (Samstag, 28. April, 15.00 Uhr, FC-Sportfeld in Saarbrücken)
Regionalliga Südwest: SV Eintracht Trier – SVE U15 (Mittwoch, 02. Mai, 19.30 Uhr, Kunstrasen am Moselstadion in Trier)