U15 tritt auswärts an, U17 beim Euro Youth Cup


Unsere A-Junioren haben an diesem Wochenende in der Regionalliga spielfrei, die anderen Teams sind aber wieder aktiv: Für die C-Junioren geht es in der Regionalliga Südwest am Samstag mit dem Auswärtsspiel beim JFV Rhein-Hunsrück weiter, die B-Junioren treten am Wochenende beim international besetzten Euro Youth Cup in St. Wendel an.

Internationales Wochenende für die B-Junioren

Trotz der Pause in der Regionalliga wird es für unsere U17 an diesem Wochenende so richtig spannend! Unsere B-Junioren von Trainer Sebastian Schummer nehmen an der 1. Auflage des Euro Youth Cup teil – das international besetzte Turnier wird an diesem Samstag, 08. September, und Sonntag, 09. September, im Sportzentrum in St. Wendel ausgetragen. Bevor es am Sonntag um die Platzierungen beim Turnier geht, stehen am Samstag zunächst die beiden Spiele in der Gruppenphase an. Dabei tritt unsere U17 gegen AZ Alkmaar (12.30 Uhr) und den FC Porto (16.30 Uhr) an. Der niederländische Vertreter Alkmaar bildet noch vor dem Spitzenclub Ajax Amsterdam die meisten Jugend-Nationalspieler aus. Damit bildet AZ Alkmaar für die Talente ein sehr gutes Sprungbrett in den Profifußball, zumal auch die Profimannschaft selbst jedes Jahr einen vorderen Tabellenplatz in der ersten niederländischen Liga belegt und damit oft auch den Sprung ins internationale Geschäft schafft. Der FC Porto gehört mit Benfica Lissabon und Sporting Lissabon zu den erfolgreichsten Größen im portugiesischen Fußball, zu den bedeutungsvollsten Ereignissen zählte sicherlich der Champions-League-Sieg im Jahr 2004. Nicht minder angesehen ist demnach auch die Jugendakademie der Portugiesen. Für unsere B-Junioren stehen am Samstag also absolute Spitzenspiele an, die unserem Team alles abverlangen werden, aber sicherlich auch spannend und etwas ganz Besonderes sein werden.

C-Junioren auswärts bei Rhein-Hunsrück

Für unsere U15 steht an diesem Wochenende in der Regionalliga Südwest wieder ein Auswärtsspiel auf dem Plan. Unsere C-Junioren von Trainer Thomas Wiener treten an diesem Samstag, 08. September, auswärts beim JFV Rhein-Hunsrück an. Während unsere Junioren mit zehn Punkten aus den ersten vier Saisonspielen sehr gut in die Runde gestartet sind, läuft es beim kommenden Gegner verhältnismäßig auch nicht schlecht. Als Tabellenachter, mit aktuell vier Punkten, liegt Rhein-Hunsrück zwar ein Stück hinter unseren C-Junioren, dennoch ist es vor dem Hintergrund, dass der JFV gerade in die Regionalliga aufgestiegen ist, kein schlechtes Startergebnis. Als Ausbildungsverein für Jugendspieler ist das Ziel des JFV sicherlich, auch in der kommenden Saison weiterhin Regionalliga zu spielen. Und dadurch geht das Team mit einer hohen Motivation an den Start. Neben dem jüngsten 3:1-Auswärtssieg gegen den Ludwigshafener SC zeigte die Mannschaft vor allem im ersten Saisonspiel gegen Eintracht Trier, aktuell Tabellenzweiter hinter unserer U15, dass mit ihr zu rechnen ist – gegen Trier gab es im Heimspiel ein 1:1-Unentschieden. Gegen vermutlich defensiver eingestellte Gastgeber gilt es für unsere C-Junioren also, die spielerische Qualität auf den Platz zu bringen, und vor dem Tor Effektivität zu zeigen, um auch das nun anstehende Spiel positiv zu gestalten.

Verbandsliga: B2 spielt auswärts, C2 erst unter der Woche

Unsere jüngeren Jahrgänge U16 und U14 haben in der Verbandsliga wieder spannende Spiele vor sich. Unsere B2-Junioren von Trainer Kai Decker spielen am kommenden Sonntag, 09. September, auswärts bei den Junioren des SV Saar 05, Spielbeginn auf dem Saarbrücker Kunstrasen Am Kieselhumes ist um 11.00 Uhr. Während unsere Junioren mit neun Punkten aus den ersten drei Spielen optimal in die Saison gestartet sind, läuft es auch bei Saar 05 bislang gut: Die ersten beiden Spiele konnten die Saarbrücker gewinnen, vergangene Woche gab es dann allerdings die erste knappe Niederlage beim 2:3 gegen die JFG Schaumberg-Prims. Nicht weniger spannend wird die kommende Aufgabe für unsere C2-Junioren von Trainer Daniel Demmerle. Das nächste Spiel steht unter der Woche am kommenden Mittwoch, 12. September, an, wenn unsere U14 im Duell der jüngeren Jahrgänge auf die U14 des FC Homburg trifft. Spielbeginn auf dem Elversberger Kunstrasen ist um 18.00 Uhr. Vergangene Woche konnte unsere C2 den ersten Saisonsieg einfahren, die Gäste auf Homburg warten noch auf den ersten Erfolg und mussten sich bislang in allen drei Spielen geschlagen geben. Am vergangenen Wochenende war es allerdings denkbar knapp, als die Homburger gegen die starke JFG Saarlouis/Dillingen nur mit 0:1 unterlag.

 

Die Spiele unserer Nachwuchs-Teams im Leistungsbereich im Überblick:

Saarlandliga: SVE U21 – VfL Primstal (Sonntag, 09. September, 15.00 Uhr, Kohlwaldstadion in Landsweiler-Reden)
Regionalliga Südwest: SVE U19 spielfrei
EuroYouthCup: SVE U17 – AZ Alkmaar (Samstag, 08. September, 12.30 Uhr, Sportzentrum St. Wendel)
EuroYouthCup: FC Porto – SVE U17 (Samstag, 08. September, 16.30 Uhr, Sportzentrum St. Wendel)
Verbandsliga: SV Saar 05 Jugend – SVE U16 (Sonntag, 09. September, 11.00 Uhr, Kunstrasen Am Kieselhumes in Saarbrücken)
Regionalliga Südwest: JFV Rhein-Hunsrück – SVE U15 (Samstag, 08. September, 12.00 Uhr, Sportanlage in Niederburg)
Verbandsliga: SVE U14 – FC Homburg II (Mittwoch, 12. September, 18.00 Uhr, Kunstrasen in Elversberg)