Zwei Regionalliga-Derbys gegen den FCS


Für unsere C-Junioren steht am Wochenende das letzte Spiel dieser Regionalliga-Saison auf dem Plan. Die U15 ist dabei am Samstag bei den Sportfreunden Eisbachtal zu Gast. Die U19 und die U16 treten in der Regionalliga derweil jeweils im Saar-Derby gegen den 1. FC Saarbrücken an – die A-Junioren im Auswärtsspiel, die B2-Junioren auf dem heimischen Kunstrasen.

Erster gegen Zweiter – U19 vor Saar-Derby beim FCS

Unsere U19 hat in der Regionalliga Südwest gerade erst im vergangenen Spiel gegen den FC Homburg die frühzeitige Meisterschaft klargemacht – dennoch ist das kommende Auswärtsspiel der A-Junioren von Trainer Marijan Kovacevic alles andere als bedeutungslos. Am Sonntag, 27. Mai, tritt die U19 um 13.00 Uhr im Saar-Derby beim 1. FC Saarbrücken an. Das Duell des Tabellenersten beim Tabellenzweiten. Nun sind Derbys ohnehin immer mit einer gewissen Spannung verbunden, in diesem Fall aber ganz besonders. Schließlich haben unsere A-Junioren vor kurzem erst im Finale um den Saarlandpokal denkbar knapp gegen den FCS verloren – erst im Elfmeterschießen musste sich unser Team geschlagen geben. Jetzt wollen unsere Junioren aber Revanche! Ziel ist es, auch im vorletzten Spiel dieser Saison ungeschlagen zu bleiben. Seit nunmehr 18 Liga-Spielen musste unsere U19 keine Niederlage mehr einstecken. Die Saarbrücker hingegen haben gerade erst im vergangenen Auswärtsspiel beim SV Gonsenheim (3:4) Punkte liegen lassen. Dass die Spiele gegen den FCS auf Augenhöhe laufen, hat nicht nur das Pokalfinale, sondern auch das Hinspiel in Elversberg bewiesen, in dem sich die Mannschaften beim 1:1 die Punkte teilten. Mit der richtigen Einstellung kann diesmal dennoch auch ein Sieg drin sein.

Englische Woche für unsere U16

Gleiches Duell, nur in einer anderen Altersklasse. Auch unsere U16 tritt an diesem Wochenende in der Regionalliga Südwest gegen den 1. FC Saarbrücken an. Die Partie beginnt ebenfalls am Sonntag, 27. Mai, um 13.00 Uhr und wird im Heimspiel auf dem Kunstrasen an der Kaiserlinde in Elversberg ausgetragen. In diesem Duell ist der FCS als jahrgangsältere Mannschaft und Tabellenvierter allerdings Favorit. Die Gäste konnten zuletzt sechs Spiele in Folge gewinnen und sich dadurch in der Regionalliga-Tabelle noch mal ein Stück verbessern. Für unsere Junioren wird es also keine einfache Aufgabe – zumal in den nächsten Tagen eine hohe Belastung ansteht. Kurz vor Saisonende haben unsere B2-Junioren von Trainer Christian Jung nämlich noch eine Englische Woche zu bewältigen. Nach dem Saar-Derby gegen den FCS kommt es am kommenden Donnerstag, 31. Mai, um 12.00 Uhr zuhause im Nachholspiel zum Duell gegen den SV Gonsenheim. Erneut eine Partie, die richtig schwer wird. Gonsenheim ist Tabellendritter und hat sogar noch die Chance, am Ende der Saison Tabellenrang zwei zu erreichen. Motivation dürfte der Gegner also zu Genüge haben. Nichtsdestotrotz wollen sich unsere B2-Junioren mit guten Leistungen und noch dem ein oder anderen Punkt aus dieser Spielzeit verabschieden. Deshalb wird unsere U16 sowohl am Sonntag im Derby als auch in den noch folgenden Spielen alles daran setzen, um den Saison-Endspurt positiv zu gestalten.

Saison-Finale für die U15 gegen Eisbachtal

Für unsere U15 steht an diesem Wochenende bereits das letzte Saisonspiel in der Regionalliga Südwest an. Am Samstag, 26. Mai, sind unsere C-Junioren von Trainer Rouven Margardt dabei bei den Sportfreunden Eisbachtal zu Gast, Spielbeginn in Nentershausen ist um 17.00 Uhr. Theoretisch haben unsere Junioren dabei die Chance, in der Liga-Tabelle noch mal auf Rang vier zu klettern. Voraussetzung hierfür ist allerdings, dass Eintracht Trier, das momentan auf Platz vier liegt, in seinem Heimspiel beim 1. FC Saarbrücken am heutigen Freitagabend nicht gewinnt – und natürlich, dass unsere Junioren am Samstag gegen Eisbachtal siegen. Im zweiten Fall ist die Wahrscheinlichkeit dazu nicht gerade gering. Eisbachtal ist abgeschlagener Tabellenletzter und hat in der laufenden Saison erst vier Punkte einfahren können. Ausgerechnet gegen den SV Eintracht Trier, den unsere Junioren noch von Rang vier verdrängen wollen, gelang den Sportfreunden Eisbachtal der einzige Saisonsieg (2:1) Ende März. Dieses Ergebnis beweist allerdings auch, dass auch gegen das Schlusslicht der Liga die volle Konzentration und der hundertprozentige Einsatz notwendig sind, um erfolgreich zu sein. Sollten unsere Junioren das allerdings an den Tag legen, könnte es auswärts zu einem erfolgreichen und schönen Saisonabschluss kommen.

 

 

Die Spiele unserer Nachwuchs-Teams im Leistungsbereich im Überblick:

Karlsberg-Liga Saarland: SVE U21 – VfL Primstal (Freitag, 25. Mai, 19.00 Uhr, Mühlwaldstadion in St. Ingbert)
Regionalliga Südwest: 1. FC Saarbrücken – SVE U19 (Sonntag, 27. Mai, 13.00 Uhr, FC-Sportfeld in Saarbrücken)
Bundesliga Süd/Südwest: SVE U17 – VfB Stuttgart (Sonntag, 27. Mai, 13.00 Uhr, Mühlwaldstadion in St. Ingbert)
Regionalliga Südwest: SVE U16 – 1. FC Saarbrücken (Sonntag, 27. Mai, 13.00 Uhr, Kunstrasen in Elversberg)
Regionalliga Südwest: SVE U16 – SV Gonsenheim (Donnerstag, 31. Mai, 12.00 Uhr, Kunstrasen in Elversberg)
Regionalliga Südwest: Sportfreunde Eisbachtal – SVE U15 (Samstag, 26. Mai, 17.30 Uhr, Kunstrasen in Nentershausen)