4:0-Heimsieg


Unsere zweite FrauenElv wurde ihrer Favoritenrolle gerecht und hat ihr Heimspiel gegen den Tabellenachten SV Wahlen-Niederlosheim mit 4:0 (4:0) gewonnen.

Nach einer dominanten ersten Halbzeit schaltete das Team von Markus Plein nach dem Seitenwechsel einen Gang zurück und brachte einen souveränen Sieg nach Hause. Die Tore erzielten Maxima Dejon, Michelle Kriesch, Sandra Brück und Jenny Weber.

Das nächste Spiel: Frauen 2 – FC Niederlinxweiler, 23.11, 17.30 Uhr in Göttelborn.