6:6 im Test gegen den SV Furpach


Am vergangenen Sonntag testete unsere FrauenElv aufgrund der Spielfreiheit in der Verbandsliga gegen die ebenfalls spielfreien U17-Jungs des SV Furpach. Es entwickelte sich ein kurioses Spiel, das Team von Kai Klankert verteidigte in der ersten Halbzeit schlecht und konnte keinen der eigenen guten Angriffe mit einem Tor vollenden. So stand es zur Halbzeit bereits 5:0 für Furpach. In der zweiten Hälfte machten es unsere Mädels dann deutlich besser und kämpften sich mit einer Energieleistung Tor für Tor zurück. Mit den Toren von Selina Wagner(2), Lisa Schüler(2), Sina Kirschner und einem Eigentor schafften sie tatsächlich noch den Ausgleich und dieser fiel mit dem Schlusspfiff, da der Gegner kurzzeitig nochmal mit 6:5 in Führung gehen konnte. „Meine Mannschaft hat eine starke Reaktion auf den deutlichen Rückstand aus der ersten Halbzeit gezeigt, das tut uns gut. Und wir haben heute gesehen, dass wir in der Lage sind über 90 Minuten ein hohes Tempo zu gehen“, sagt Kai Klankert.

Das nächste Spiel in der Verbandsliga findet am Samstag, den 30. März 2019  um 17.00 Uhr in Göttelborn statt. Gegner ist der SC Falscheid.