Erstes Pokal-Spiel 2019/2020 beim FV Eppelborn


Zur 4. Runde im Saarlandpokal 2019/2020 steigt auch die SV Elversberg als Regionalligist in den Wettbewerb ein! Die Auslosung hat bereits vor kurzem ergeben, dass das Team von Trainer Horst Steffen sein erstes Pokalspiel in dieser Saison beim FV Eppelborn bestreitet. Die Partie wird am morgigen Dienstag, 24. September, um 19.00 Uhr im Eppelborner Illtalstadion angepfiffen.

DH9K0343Für die SVE ist Eppelborn in dieser Saison nicht unbekannt – in der Sommer-Vorbereitung sind die beiden Mannschaften bereits gegeneinander angetreten. Am Ende konnte sich die SVE mit 6:2 durchsetzen, zur Halbzeit lag allerdings der FV Eppelborn noch mit 2:1 vorne. „Insofern sind wir gewarnt. Wir haben einen ernstzunehmenden Gegner vor uns, gegen den wir konzentriert spielen müssen“, sagt Trainer Horst Steffen vor der Partie gegen den Tabellendritten der Saarlandliga. „Nichtsdestotrotz haben wir natürlich den Anspruch und die Überzeugung, in Eppelborn dominant und erfolgreich aufzutreten und dementsprechend in die nächste Pokal-Runde einzuziehen.“ Dabei werden nach wie vor verletzungsbedingt Luca Blaß, Oliver Stang und Manuel Feil nicht mitwirken können.

Der Eintritt zum Spiel gegen Eppelborn kostet am Dienstagabend für Vollzahler 7 Euro, ermäßigt 4 Euro.