Fan-Infos zum Spiel bei RW Koblenz


Am Samstag geht’s zum Aufsteiger! Unsere Elv tritt im nächsten Regionalliga-Spiel auswärts gegen Rot-Weiß Koblenz an. Die Partie im Stadion Oberwerth beginnt um 14.00 Uhr, im Vorfeld gibt es für alle mitreisenden Fans an dieser Stelle die Fan-Infos zur Partie.

hbt-FanbusAnfahrt: Wie gewohnt wird auch dieses Mal der horst-becker-touristik-Fanbus im Einsatz sein. Die Mitfahrt kostet 10 Euro, Tickets gibt es im SVE-Fanshop in der Lindenstraße. Der Fanbus fährt am Spieltag um 10.00 Uhr am Parkplatz der URSAPHARM-Arena ab. Weitere Informationen haben unsere Fanbetreuer für euch.

Wer mit dem eigenen Pkw anreisen möchte (Navi: Jupp-Gauchel-Straße 10, 56075 Koblenz), fährt am besten über die A8 und dann die A1 in Richtung Köln. Nach etwa 115 Kilometern folgt der Wechsel auf die A48 Richtung Koblenz. Nach knapp 60 weiteren Kilometern geht es über die Ausfahrt 10-Koblenz-Nord in Richtung B9/Ko-Nord/-Zentrum. Danach folgt man der B9 für fast zehn Kilometer bis zum Stadion; über die Cusanusstraße, dann links über die Mainzer Straße und rechts über die Jahnstraße bis zur Jupp-Gauchel-Straße.

Da es am Stadion nur in begrenzter Zahl Parkmöglichkeiten gibt, empfiehlt der Verein den Fans allerdings, in der Tiefgarage am Hauptbahnhof in Koblenz zu parken und anschließend über den 15-minütigen Fußweg (alternativ mit dem Bus Linie 5/15) zum Sportpark zu gelangen. Der Fanbus parkt (nach vorheriger Anmeldung beim Verein) im Stadtteil Oberwerth im Bereich „Rheinau“ und „Schubertstraße“.

Stadion/Eintritt: Tickets für die Haupttribüne (Sitzplatz) kosten 15 Euro (ermäßigt 13 Euro), auf der Gegengerade/Block E 11 Euro (ermäßigt 9 Euro). Stehplatz-Tickets gibt es für 7 Euro (ermäßigt 6 Euro). Kinder bis 6 Jahre haben freien Eintritt. WICHTIG: Rucksäcke, Taschen und Koffer, die größer als das DIN A4-Format sind, können nicht mit ins Stadion gebracht und auch nicht am Eingang aufbewahrt werden. Sie sollten daher im Fanbus/Pkw gelassen werden. Bauchtaschen dürfen nach vorheriger Kontrolle mit ins Stadion genommen werden.

Fan-Utensilien: Erlaubt sind: bis zu zwei Megaphone, eine unbegrenzte Anzahl an Trommeln (von unten einsehbar) sowie kleinen Fahnen mit einer Stocklänge bis 1,50m und 3cm Durchmesser. Zaunfahnen können aufgehängt werden, soweit Platz am Zaun vorhanden ist. Schwenk- und Blockfahnen sowie Doppelhalter dürfen ohne Beschränkung verwendet werden. Spruchbandaktionen sind möglich, dürfen aber keine politischen, beleidigenden oder verunglimpfenden Inhalte haben und müssen vorher beim Verein über die Fanbeauftragten angemeldet werden.