Letzter Test – Samstag gegen Schweinfurt


Für unsere Elv steht nun die Generalprobe an, bevor es in einer Woche mit der Restsaison in der Regionalliga Südwest weitergeht (Sonntag, 24. Februar, auswärts gegen den VfB Stuttgart II). Am morgigen Samstag, 16. Februar, bestreitet unser Team von Trainer Horst Steffen das letzte Vorbereitungsspiel gegen den Regionalligisten FC Schweinfurt. Spielbeginn in Mainz-Bretzenheim ist um 14.00 Uhr.

A48H1799Das Sportliche:

Während die Partie am Samstag für unsere Elv der letzte Test dieser Winter-Vorbereitung ist, ist für Schweinfurt die Pause danach noch nicht vorbei. Der Tabellendritte der Regionalliga Bayern steigt erst eine Woche später, am 02. März, in die Restrunde ein. In der bisherigen Saison hat das Team des Ex-Elversbergers Timo Wenzel in 22 Spielen 35 Punkte eingefahren. Neben acht Siegen und drei Niederlagen gab es für Schweinfurt elf Unentschieden. Aktuell hat Schweinfurt neun Zähler Rückstand auf das punktgleiche Spitzen-Duo FC Bayern II und VfB Eichstätt. Der FC, für den unter anderem die beiden ehemaligen SVE-Spieler Lukas Billick und Gianluca Lo Scrudato auf dem Platz stehen, haben sich im Winter nur geringfügig personell umstrukturiert. Neu im Team ist der zuvor vereinslose Schweizer Nicolas Andermatt, der in der Vergangenheit bereits für 1860 München gespielt hat. Den 1. FC Schweinfurt verlassen haben derweil Christopher Kracun und Alexander Piller, die sich beide dem Liga-Konkurrenten SpVgg Bayreuth angeschlossen haben.

Das Organisatorische:

Beide Vereine haben sich aufgrund der etwas größeren Distanz darauf geeinigt, das Testspiel „auf halber Strecke“ auszutragen. Das Vorbereitungsspiel gegen den 1. FC Schweinfurt findet demnach auf der Bezirkssportanlage Mainz-Bretzenheim (Rasenplatz / Adresse: Albert-Stohr-Straße 50, 55128 Mainz) statt, der Anstoß erfolgt um 14.00 Uhr. Der Eintritt zur Partie ist frei, Parkmöglichkeiten gibt es im Umfeld der Anlage.