MädchenElv startet in die Gruppenphase


Nach einer ordentlichen Qualifikation im C-Junioren-Bereich gegen Jungs-Mannschaften (mit drei Siegen und zwei Niederlagen) steht nun die nächste Gruppenphase an. Alle 14 nicht für die Bezirksliga qualifizierten Teams aus dem Ostsaar-Kreis treffen nun jeweils einmal aufeinander. Das macht 13 weitere Partien, von denen die Mannschaft von Trainer Daniel Leibrock möglichst viele gewinnen will. Los geht es am 26. Oktober um 16.30 Uhr in Göttelborn gegen die JFG Königsbruch. Weitere Gegner sind der SV Furpach, die SVG Bebelsheim, Palatia Limbach 2, FC Homburg 3, SG SV Kirrberg, SG SV Blickweiler, SV Rohrbach, JFG Höcherberg, SG Hassel 2, SG SV Oberwürzbach, FV Neunkirchen und die SG Parr Medelsheim.

Zusätzlich bestreitet die MädchenElv Testspiele gegen hochklassige Gegner. Am 20. November (17.30 Uhr, Göttelborn) sowie am 4. Dezember stehen Vergleiche mit der U15-Nationalmannschaft Luxemburgs auf dem Programm