NLZ: Drei Teams stehen im Pokal-Halbfinale


In den vergangenen Tagen haben auch unsere Junioren in ihrer jeweiligen Altersklasse das Viertelfinale um den Saarlandpokal ausgetragen. Die U19, U17 und U15 haben dabei das Halbfinale erreicht, die U13 musste hingegen eine knappe Niederlage einstecken.

Unsere A-Junioren haben bereits vor einer Woche den Halbfinal-Einzug klargemacht. Unsere U19 hat sich im Viertelfinale gegen den TuS Wiebelskirchen souverän mit 10:0 durchgesetzt. Ähnlich deutlich war das Ergebnis auch bei unseren B-Junioren, die sich gegen den SV Rohrbach mit einem 9:0-Sieg behauptet haben. Die meisten Tore fielen allerdings bei den C-Junioren – unsere U15 setzte sich in der Partie gegen die SG Bildstock mit einem starken 11:0 durch! Denkbar knapp lief das Spiel unserer D-Junioren gegen den 1. FC Saarbrücken, in dem unsere Jungs mit 1:2 unterlegen waren und somit aus dem Pokal-Wettbewerb ausgeschieden sind.

Die Halbfinal-Begegnungen wurden teilweise bereits ausgelost – im Überblick:

U19: 1. FC Saarbrücken – SV Elversberg (Dienstag, 30. April, 19.00 Uhr)
U17: offen (im Pokal noch vertreten: SV Saar 05, 1. FC Saarbrücken, der Sieger des Spiels SG Wemmetsweiler – JFG Schaumberg-Prims)
U15: SV Röchling Völklingen – SV Elversberg (Dienstag, 16. April, 18.30 Uhr)