Pflichtsieg beim Tabellenletzten


Unsere zweite Frauen Elv hat ihr Heimspiel gegen den SV Naßweiler mit 4:0 (1:0) gewonnen. Dabei tat sich das Team von Markus
Plein in der ersten Halbzeit schwer, spielte mit wenig Bewegung und vielen Fehlpässen und ging mit einer 1:0-Führung in die Pause.
In Halbzeit zwei spielten unsere Mädels dann zielstrebiger nach vorne und konnten das Ergebnis auf den Endstand von 4:0 hochschrauben. Letztendlich ein nie gefährdeter Sieg unserer Mannschaft. Die Tore erzielten Celine Grewenig, Saskia Spies, Jenny Weber und Laura Bogatekin.

Das nächste Spiel findet am Sonntag, den 10. November um 16.15 Uhr in Göttelborn statt. Gegner ist dann die 1. FFG Homburg 2001.