Sieg in Dirmingen


Unsere zweite FrauenElv hat beim Ligakonkurrenten SV Dirmingen 2 mit 2:0 (2:0) gewonnen.

In der ersten Halbzeit gelang es dem Team von Markus Plein den Gegner in der eigenen Hälfte zu beschäftigen. Durch die Tore von Maxima Dejon und Laura Bogatekin ging es mit einer 2:0- Führung in die Pause. In der zweiten Hälfte schwanden bei der ohnehin schon ersatzgeschwächten Mannschaft nach und nach die Kräfte und es passierte nicht mehr viel. Der Gegner war lediglich noch durch Standardsituationen gefährlich. Durch eine starke kämpferische Leistung brachten die Mädels das Ergebnis über die 90 Minuten und somit auch die Tabellenführung.

Am kommenden Sonntag trifft die zweite FrauenElv um 16.15 Uhr in Göttelborn auf den SV Naßweiler.