SVE gewinnt Hallenturnier des SV Reiskirchen


In diesem Winter startet die SVE mit einer gemischten U19/U21-Mannschaft bei der Hallenrunde 2019/2020. Zum Auftakt hat unser Team dabei am Sonntag das Turnier des SV Reiskirchen souverän gewonnen.

Hallenturnier 1 - KopieIn der Gruppenphase hat sich unser Team dabei sowohl gegen den SV Genclerbirligi Homburg (8:0) als auch gegen den SV Schwarzenbach II (17:1) deutlich durchgesetzt. Im Viertelfinale gegen den Gastgeber SV Reiskirchen gab es anschließend einen erneut klaren 8:1-Erfolg, im Halbfinale setzte sich unser Team dann gegen den SV Schwarzenbach I mit 6:1 durch. Im Finale traf unsere Mannschaft schließlich auf den SV Eintracht Trier, der ebenfalls mit einer gemischten Mannschaft aus Spielern der Ersten und der U19 an den Start gegangen war – im Endspiel um den Turniersieg setzte sich unsere Truppe mit 5:2 durch! „Unsere Mannschaft hat in allen Spielen wirklich sehr dominant und souverän gespielt. Die Jungs haben sich super verkauft und das Hallenturnier verdient gewonnen“, sagte U21-Trainer Marco Emich.

Im weiteren Verlauf der Hallen-Qualifikationsrunde startet unsere gemischte Mannschaft noch bei sieben weiteren Turnieren:

13./14. Dezember: Turnier der SG Linxweiler (27 WP)
20.-22. Dezember: Turnier des SV Hellas Bildstock (62 WP)
26.-29. Dezember: Turnier des FC Noswendel Wadern (76 WP)
04./05. Januar: Turnier des SV Rohrbach (55 WP)
08.-10. Januar: Turnier des SV Limbach/Dorf (49 WP)
09.-12. Januar: Turnier der AG Saarbrücker Vereine (57 WP)
17.-19. Januar: Turnier des SSV Pachten (57 WP)