Teilnehmerfeld der Regionalliga steht fest


Seit gestern Abend steht fest, welche Vereine in der kommenden Saison 2019/2020 in der Regionalliga Südwest an den Start gehen. 18 Mannschaften sind am Start – die neue Saison beginnt dann am Wochenende des 26.-28. Juni.

Neu dabei ist aus der 3. Liga der Absteiger VfR Aalen. Darüber hinaus haben drei Teams durch die Meisterschaft den direkten Aufstieg in die Regionalliga Südwest geschafft: Aus der Hessenliga ist der FC Gießen aufgestiegen, Meister der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar wurde TuS Rot-Weiß Koblenz, in der Oberliga Baden-Württemberg ist der Bahlinger SC der Direktaufsteiger. Über die Aufstiegsrunde hat sich zudem am gestrigen Abend der FC Bayern Alzenau für die Regionalliga Südwest qualifiziert. Wir begrüßen alle neuen Mannschaften und Vereine herzlich in der Regionalliga – auf eine sportlich faire Saison!

Teilnehmerfeld 1920