Trainingslager Bad Kreuznach – Tag 3


Trotz schwerer Knochen lässt die Intensität nicht nach – auch wenn unsere Elv am Mittwoch einen langen Tag hinter sich gebracht hat und nach dem Testspiel erst zu später Stunde zurück im Hotel gewesen ist, ging es am Donnerstag direkt mit zwei Trainingseinheiten in Bad Kreuznach weiter.

Um 10.00 Uhr und um 16.00 Uhr bat Horst Steffen mit seinem Trainerteam auf den Platz – die Einheit am Vormittag war in Teilen noch etwas ruhiger, um die Lasten vom Vorabend aus den Beinen zu schütteln. Lediglich unsere beiden Keeper, die gegen Rot-Weiß Koblenz nicht zum Einsatz gekommen waren, mussten bereits am Morgen ein richtig hartes Pensum fahren. Doch spätestens nach dem Mittagessen im Hotel und der Rückkehr auf den Trainingsplatz für die Nachmittagseinheit um 16.00 Uhr waren die Anforderungen an die gesamte Mannschaft wieder hoch. Nach einer durchaus anstrengenden Zeit auf dem Rasen in Bad Kreuznach und dem “Abkühlen” in der Eistonne hat unsere Elv dann aber auch diesen Tag erfolgreich hinter sich gebracht.

DH9K1175

DH9K1182

DH9K1206

DH9K1391

DH9K1364