U21 bezwingt den Tabellenführer!


Starkes Spiel unserer U21! Die Elversberger Zweite hat am Samstag zum Rückrunden-Auftakt in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar den Tabellenführer TSV Schott Mainz an der Kaiserlinde empfangen – und gegen den Favoriten hat das Team von Trainer Marco Emich einen knappen, aber verdienten 1:0-Erfolg gefeiert!

A48H9673Das Tor des Tages ist dabei schon sehr früh gefallen: Bereits in der 2. Spielminute legte unsere U21 einen starken Angriff auf den Platz, Johannes Marchetti spielte schließlich den Pass auf Nico Floegel, der dann seine Schnelligkeit ausspielen konnte, allein auf TSV-Schlussmann Tim Hansen zulief und ganz cool zum 1:0 abschloss. Im Anschluss hatte der Tabellenführer aus Mainz zwar mehr Ballbesitz, konnte aber unsere Defensive, die am Samstag eine sehr starke Leistung zeigte, nicht wirklich durchbrechen. Spätestens 20 Meter vorm SVE-Tor war Schluss, es gab zwar die eine oder andere Situation, die theoretisch noch hätte gefährlich werden können – aber unsere Zweite „hat wirklich sehr gut verteidigt und richtig diszipliniert gespielt“, lobte Trainer Marco Emich: „Es war ein klasse Spiel unserer Mannschaft.“

Auch nach dem Seitenwechsel ergab sich ein ähnliches Bild. Schott Mainz hatte mehr Ballbesitz, unsere Jungs ließen aber nichts zu und hätten durch ein paar Konter sogar noch früher die Entscheidung herbeiführen können. Durch das knappe Ergebnis blieb es so zwar bis zum Schluss spannend, aber durch den stabilen Auftritt ließ unser Team gleichzeitig keine Zweifel am Heimsieg mehr aufkommen. „Durch die Intensität des Spiels und den Aufwand, den unsere Mannschaft betrieben hat, war der Sieg am Ende auch verdient“, sagte Emich: „Schott Mainz hat eine der besten Mannschaften in dieser Klasse, daher sind wir wirklich super zufrieden mit der Leistung unserer Mannschaft. Dieses Spiel zu gewinnen, war eine sehr gute Leistung.“

Am kommenden Wochenende steht für unsere U21 nun das letzte Liga-Spiel vor der Winterpause an. Unser Team tritt dabei am Samstag, 30. November, im Auswärtsspiel beim FC Arminia Ludwigshafen an, Spielbeginn ist um 14.30 Uhr.