Testspiel gegen Gießen in Dreieich


Das nächste Testspiel unserer Elv gegen den Regionalliga-Konkurrenten FC Gießen findet am morgigen Mittwoch, 05. Februar, um 14.00 Uhr in Dreieich statt. Die Partie wird auf der Sportanlage Breite Haagwegschneise ausgetragen.

Testspiel GießenFür die Mannschaft von Trainer Horst Steffen wird die Partie auf dem Kunstrasen in Dreieich (Koberstädter Straße 8, 63303 Dreieich) das fünfte Freundschaftsspiel der laufenden Winter-Vorbereitung. Auch der FC Gießen hat bereits vier Mal getestet. Gegen den Gruppenligisten SG Waldsolms (9:0-Sieg), den Hanauer FC (4:0), gegen den FV Bad Vilbel (6:2) und den FC Eddersheim (6:2) gab es dabei Erfolge. Was den Kader des Regionalliga-Aufsteigers und Tabellen-15. angeht, hat sich in den Winterwochen auch einiges getan. Luca Teller, Noah Michel, Brian Mukasa und Kevin Nennhuber haben die Hessen verlassen, dafür sind Innenverteidiger Kevin Pezzoni aus Offenbach und Manuel Mohamed Konate-Lueken (Außenbahn, aus Erfurt) zum Verein gestoßen. In der aktuellen Saison hat unsere Elv schon beide Spiele gegen Gießen absolviert. Zum Saison-Auftakt gab es dabei einen 7:1-Heimerfolg, im Rückspiel im November gewann unsere Mannschaft nach einer umkämpften und spannenden Partie in Gießen mit 3:2.

Nach dem Duell gegen Gießen steht dann als nächstes an diesem Wochenende das Testspiel gegen Hertha Wiesbach an. Geplant ist, dass das Duell am Samstag, 08. Februar, um 14.00 Uhr auf dem Trainingsgelände in Grosbliederstroff aufgetragen wird. Sollte witterungsbedingt eine Änderung notwendig werden, wird darüber kurzfristig informiert.