B-Junioren starten beim Euro Youth Cup


Spannendes Turnier für unsere B-Junioren! Auch in diesem Jahr geht unser NLZ-Team wieder beim international besetzten Euro Youth Cup an den Start. Das Turnier steigt an diesem Wochenende, 29. und 30. August, in der EMI-Arena in St. Wendel.

EuroYouthCupDas Turnier vereint seit Jahren internationalen, nationalen und regionalen Fußball – und auch in diesem Jahr kann das Turnier trotz der Corona-Pandemie wieder stattfinden. Das Teilnehmerfeld ist dabei wieder stark besetzt und bunt gemischt. Neben unseren B-Junioren starten aus der Region auch der 1. FC Saarbrücken und die JFG Schaumberg-Prims. Darüber hinaus sind auch die nationalen Topteams von RB Leipzig und dem 1. FC Kaiserslautern dabei. Als internationale Starter sind an diesem Wochenende Juventus Turin, der FC Kopenhagen und Standard Lüttich in St. Wendel vertreten.

Am Samstag wird bei dem Turnier zunächst die Gruppenphase ausgetragen – unsere B-Junioren spielen in Gruppe A mit dem 1. FC Kaiserslautern, dem FC Kopenhagen und RB Leipzig. Dabei bestreiten unsere Jungs direkt das Auftaktspiel des Euro Youth Cup: Um 10.00 Uhr geht es gegen Leipzip los. Im weiteren Verlauf des Mittags stehen dann noch die Gruppenspiele gegen Kopenhagen (11.10 Uhr) und Kaiserslautern (12.20 Uhr) auf dem Programm. Die Platzierungsrunden, das Halbfinale, Spiel um Platz 3 und das Finale werden dann sonntags ausgetragen, erneut ab 10.00 Uhr am Vormittag.

Zuschauer sind beim Euro Youth Cup in begrenzter Zahl zugelassen. Es gelten wie bei allen Veranstaltungen aber strenge Hygienevorschriften, die einzuhalten sind. Unter anderem ist ein Mund-Nasen-Schutz beim Einlass und während der Bewegung im Turnierbereich zu tragen. Desinfektionsspender sind vor Ort aufgestellt, darüber hinaus wird beim Betreten des Geländes die Körpertemperatur überprüft. Der Mindestabstand von 1,50 Meter ist jederzeit einzuhalten.

Die genauen Zeitpläne und Regelungen für Zuschauer gibt es ausführlich auf der Homepage des Euro Youth Cup (hier klicken).