Nächste Ergebnisse in der Pokal-Planung


Im Rahmen einer weiteren Videokonferenz mit dem Saarländischen Fußballverband und den sich noch im Saarlandpokal-Wettbewerb befindlichen Vereinen haben sich nun weitere Resultate in den Absprachen ergeben. Nach aktuellem Stand wird das Pokal-Viertelfinale, das unsere Elv voraussichtlich am 15. August gegen den SC Halberg Brebach austrägt, ohne Zuschauer ausgetragen. Darüber hinaus wurden bereits die Begegnungen für das Halbfinale ausgelost.

A48H8033Demnach wird der Sieger des Viertelfinalspiels zwischen unserer Elv und Brebach im Halbfinale auf den Sieger der Partie zwischen dem SV Auersmacher und Borussia Neunkirchen treffen. Rahmentermin für das Halbfinale ist der 18. August. Das zweite Halbfinale bestreiten die beiden Sieger der Viertelfinalspiele TuS Herrensohr – FC Homburg und FV Diefflen – 1. FC Saarbrücken. Das Finale um den Saarlandpokal, das im Rahmen des „Finaltags der Amateure“ erneut bundesweit möglichst am gleichen Tag wie die Finals der weiteren Landespokal-Wettbewerbe in Deutschland ausgetragen werden soll, ist für Samstag, 22. August geplant. Das Endspiel, das dabei in der Konferenzschaltung mit den weiteren Partien in der ARD übertragen wird, wird in der URSAPHARM-Arena an der Kaiserlinde stattfinden.