NLZ Saar: Erstes Heimspiel und Derby für die U19


Die Regionalliga-Teams aus unserem NLZ Saar gehen in das zweite Spieltagswochenende! Dabei steht für unsere U19 gleichzeitig das erste Saison-Heimspiel an, die U17 und U15 sind jeweils auswärts im Einsatz.

Spiele_ST_2Das erste Saison-Heimspiel in der Regionalliga Südwest wird für unsere U19 dabei direkt zum Derby. Das Team tritt am Samstag, 12. September, auf dem Kunstrasen in Spiesen gegen die JFG Saarlouis/Dillingen an. Spielbeginn ist um 16.00 Uhr. Während unsere A-Junioren schon drei Punkte in dem ersten Saisonspiel eingefahren haben, musste die JFG im ersten Spiel der neuen Runde eine Niederlage einstecken. Im Heimspiel gegen den Aufsteiger FSV Offenbach gab es eine 2:5-Niederlage, obwohl die JFG in der ersten Halbzeit zunächst sogar noch in Führung gehen konnte. Wir sind gespannt, wie sich die Saarlouiser nun gegen unsere Jungs präsentieren.

Spannend dürfte es auch bei unserer U17 werden. Nach dem starken Derby-Sieg aus der vergangenen Woche gegen den 1. FC Saarbrücken tritt unser Team nun die erste Auswärtsreise an. Am Sonntag, 13. September, spielen die B-Junioren bei der TuS Koblenz, die Partie auf dem Kunstrasen am Stadion Oberwerth wird um 14.00 Uhr angepfiffen. So wie unsere Jungs konnte auch Koblenz zum Auftakt die drei Punkte einfahren. Gegen Phönix Schifferstadt gewann Koblenz auswärts am Ende sogar deutlich mit 4:1.

Noch einen Tag vor unserer U17 ist auch unsere U15 in Koblenz zu Gast. Die C-Junioren treten am Samstag, 12. September, bei der TuS an. Die Partie wird ebenfalls auf dem Kunstrasen neben dem Stadion ausgetragen und beginnt um 14.30 Uhr. Am vergangenen Wochenende haben unsere Jungs bereits eine gute Leistung gegen den 1. FC Kaiserslautern gezeigt, mussten sich aber dennoch knapp mit 1:2 geschlagen geben. Jetzt will das Team an diesem Samstag an die gezeigte Leistung anknüpfen – und diesmal dabei auch punkten. Der Gegner aus Koblenz ist vor einer Woche mit einem Unentschieden in die Spielzeit gestartet: Auswärts gegen Wirges führte Koblenz bereits früh mit 3:0, fing sich dann aber noch drei Gegentore zum 3:3-Endstand.