SVE-Training vorerst nicht in Frankreich


Aufgrund der aktuellen Entwicklung und dem Umgang mit der Ausbreitung des Corona-Virus‘ sowie der gestrigen Einstufung der französischen Region Grand Est als Risikogebiet durch das Robert-Koch-Institut wird die SV Elversberg das Training der Profi-Mannschaft bis auf Weiteres nicht mehr im Trainingszentrum Grosbliederstroff abhalten. Die Elversberger Profis, die am gestrigen Mittwoch trainingsfrei hatten, werden ab sofort auf dem Rasenplatz in Heinitz trainieren.