Testspiel-Abschluss gegen Liga-Konkurrent Freiburg


Die Winter-Vorbereitung neigt sich dem Ende entgegen. Nachdem unsere Elv in den vergangenen Wochen alle Testspiele (abgesehen von einer Spielort-Verlegung) weitgehend wie geplant absolvieren konnte, steht nun der Testspiel-Abschluss kurz bevor. Im letzten Freundschaftsspiel in diesem Winter tritt unser Team von Trainer Horst Steffen am morgigen Samstag, 15. Februar, gegen den Regionalliga-Konkurrenten SC Freiburg II an.

Testspiel FreiburgDas Spiel gegen die Freiburger Zweite wird im Waldstadion in Schutterwald in Baden-Württemberg (Rasenplatz, Adresse: Am Waldstadion 2, 77746 Schutterwald) ausgetragen und beginnt um 14.00 Uhr. Beim letzten Test sind fast alle Spieler an Bord – nach wie vor fehlen werden die Langzeitverletzten Luca Blaß, Israel Suero Fernández und Oliver Stang, daneben fehlt Gaetan Krebs mit einer Zehenprellung. Patryk Dragon ist nach seiner Schulterverletzung wieder zurück, Mirza Mustafic trainiert zwar ebenfalls wieder, ob er allerdings bereits im Testspiel zum Einsatz kommen wird, entscheidet sich kurzfristig. Alle anderen sind nach jetzigem Stand fit.

In der aktuellen Regionalliga-Saison ist unsere Elv bereits zwei Mal gegen Freiburg angetreten – in beiden Spielen trennten sich die Mannschaften mit einem 0:0-Unentschieden. Dementsprechend erwartet unser Team nun zum Abschluss noch mal einen guten Testspielgegner, der unserer Elv vor dem Restrunden-Start noch mal einiges abverlangen wird. In der Regionalliga-Tabelle liegt der von Christian Preußer trainierte SC Freiburg II zurzeit mit 25 Punkten auf dem elften Platz. Bester Torschütze der laufenden Spielzeit ist Carlo Boukhalfa mit sechs Treffern, knapp vor David Nieland und Marvin Pieringer, die jeweils fünf Tore erzielt haben. Zum Restrunden-Auftakt tritt Freiburg am Samstag in einer Woche bei unserem Saar-Nachbarn FC Homburg an.