U21: Hoher Sieg im Test gegen Neunkirchen


Unsere U21 hat am Samstag ihr nächstes Testspiel dieser Winter-Vorbereitung absolviert. Dabei hat unsere Zweite von Trainer Marco Emich einen deutlichen 8:2 (4:1)-Erfolg gegen den Saarlandligisten Borussia Neunkirchen gefeiert.

Test NKNicht nur, was das Ergebnis angeht, war Trainer Emich am Ende des Spiels klar zufriedener als beim Testspiel der Vorwoche. „Unsere Mannschaft hat gut agiert und viele Chancen herausgespielt. Das war ein gutes Stück besser als zuletzt, damit konnten wir zufrieden sein“, sagte der U21-Trainer. Im Laufe der ersten Halbzeit ging unser Team dabei mit 4:0 in Führung, wenige Momente vor der Pause kamen die Borussen noch zum 1:4-Anschluss. Nach dem Seitenwechsel blieb das Spiel torreich – unsere Jungs zogen zwischenzeitlich auf 6:1 davon, nach dem anschließenden zweiten Tor von Neunkirchen traf unsere U21 in den Schlussminuten wiederum zwei Mal zum 8:2-Endstand. Die SVE-Tore erzielten dabei Marvin Wollbold (4), Gibriel Darkaoui (3) und Lars Brückner.