U21 kassiert erste Saison-Niederlage in Dudenhofen


Im Auswärtsspiel beim FV Dudenhofen musste unsere U21 am Samstag die erste Saison-Niederlage in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar Süd einstecken. Mit personellen Engpässen und nach langer Unterzahl unterlag das Team von Trainer Marco Emich dem Tabellenzweiten im Spitzenspiel mit 0:4 (0:2).

Neben Nico Floegel fehlten in Dudenhofen dabei kurzfristig auch Daniel Dahl und Johannes Marchetti „also drei zentrale Spieler“, sagte Emich: „Der Spielverlauf hat sich dann auch nicht unbedingt in unsere Richtung gedreht.“ Trotz personeller Schwierigkeiten war die Anfangsphase dabei noch ausgeglichen, beide Mannschaften hatten in einem interessanten Spiel ein paar Torchancen, unser junges Team spielte gegen den Tabellenzweiten gut mit. Nach einer guten halben Stunde ereignete sich dann aber die Schlüsselszene, als Jonas Holzweissig mit Gelb-Rot früh vom Platz geschickt wurde und Dudenhofen gleichzeitig einen Elfmeter zugesprochen bekam (32.). Den Strafstoß verwandelte Kevin Hoffmann souverän zum 1:0 für den Gastgeber und leitete damit den Heimsieg seines Teams ein. Kurz vor der Pause erhöhte Paul Stock auf 2:0 für Dudenhofen (40.), in Unterzahl quasi eine Vorentscheidung im Auswärtsspiel.

Dennoch: „Es war für uns wichtig, dass wir taktisch in der zweiten Halbzeit geordneter stehen, um so Dudenhofen das Leben so schwer wie möglich zu machen“, sagte Emich: „Das hat die Mannschaft auch gut gemacht.“ Unser Team verteidigte beherzt und engagiert und ließ lange Zeit keine weiteren Gegentreffer zu. „Erst in der Schlussphase hat man gemerkt, dass die Jungs durch die lange Unterzahl müde waren. Das konnte Dudenhofen dann noch nutzen.“ Tolga Barin (84.) und Marius Schafhaupt (86.) legten noch zwei späte Treffer zum 4:0-Endstand nach. „Es war insgesamt natürlich ein verdienter Sieg für Dudenhofen. Mit den Ausfällen und dem Spielverlauf war am Samstag für uns einfach nichts drin“, sagte Emich ehrlich.

Von der Niederlage will sich sein Team aber nicht aus der Spur bringen lassen. An diesem Wochenende hat unsere U21 im Heimspiel wieder die Chance zuzupacken. Am Sonntag, 25. Oktober, empfängt unsere Zweite dabei den FC Hertha Wiesbach zum Saar-Derby in Elversberg. Spielbeginn ist um 15.30 Uhr.