U21 mit Punktgewinn in Mechtersheim


In der Englischen Auftakt-Woche stand für unsere U21 gestern Abend bereits das zweite Saison-Spiel in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar Süd an. Dabei war unsere Zweite im Auswärtsspiel beim TuS Mechtersheim zu Gast und hat am Ende einen Punkt mit zurück ins Saarland gebracht.

Der Punkt beim torlosen 0:0 war auch absolut verdient. Unsere U21 hat in Mechtersheim eine gute Leistung gezeigt, stand defensiv sicher und hatte auch über das gesamte Spiel betrachtet mehr Ballbesitz. Lediglich etwas mehr Durchschlagskraft in der Offensive wäre noch nötig gewesen, um noch mehr Punkte aus Mechtersheim mitzubringen. Trainer Marco Emich sagte nach der Partie: “Mit dem Unentschieden in Mechtersheim können wir sehr gut leben. Wir sind durchaus zufrieden.”

Kann das Team mit vier Punkten aus zwei Spielen auch absolut sein. Zum Abschluss der Englischen Woche steht an diesem Sonntag, 13. September, nun die Partie gegen den SV Röchling Völklingen an. Da parallel das DFB-Pokalspiel der Regionalliga-Mannschaft steigt, wurde das Heimrecht getauscht – die Oberliga-Partie der U21 findet um 15.00 Uhr in Völklingen statt, dafür wird das Rückspiel dann in Elversberg ausgetragen.