Auswärtsspiel in Gießen witterungsbedingt abgesagt


Das Auswärtsspiel der SV Elversberg beim FC Gießen ist soeben witterungsbedingt abgesagt worden. Die Partie des 23. Spieltags der Regionalliga Südwest, die ursprünglich an diesem Samstag, 13. Februar ausgetragen worden wäre, kann aufgrund der anhaltenden Minustemperaturen und der einhergehenden Unbespielbarkeit der Plätze in Gießen nicht ausgetragen werden.

Sowohl das Gießener Waldstadion als auch der Kunstrasenplatz als Ausweichspielstätte sind aktuell zugefroren. Eine wesentliche Verbesserung ist aufgrund der prognostizierten Wetterbedingungen der nächsten Tage bis Samstag nicht zu erwarten. Der Nachholtermin wurde bereits festgelegt – die Partie in Gießen findet nun am Mittwoch, 24. Februar, um 15.30 Uhr statt.