Lehmann fällt mit Verletzung am Sprunggelenk aus


Die SV Elversberg muss bis auf weiteres auf Torwart Frank Lehmann verzichten. Der 31-Jährige wurde im vergangenen Regionalliga-Heimspiel gegen die TSG Hoffenheim II kurz vor Spielende verletzungsbedingt ausgewechselt. Wie die ärztlichen Untersuchungen nun ergeben haben, hat er sich eine Bänderverletzung am Sprunggelenk zugezogen. Der Fuß ist bereits durch einen Gipsverband gestützt und ruhiggestellt, wie lange der Heilungsprozess genau dauern wird, bleibt abzuwarten.

A48H1077