Saarlandpokal: SVE steht nach Auslosung im Finale


Im Kampf um den diesjährigen Saarlandpokal steht die SV Elversberg im Finale. Nach dem Beschluss des SFV, die restliche Runde nur noch mit den Profi-Teams der SVE, des FC Homburg und des 1. FC Saarbrücken auszutragen, wurde der erste Finalteilnehmer ausgelost; die beiden weiteren, im Lostopf verbliebenen Teams bestreiten nun das Halbfinale und ermitteln somit den zweiten Finalteilnehmer.

Pokal AuslosungDie Auslosung fand am heutigen Dienstagabend in der Halbzeitpause des Regionalliga-Spiels zwischen dem FC Homburg und dem 1. FSV Mainz 05 II unter Anwesenheit von Vertretern aller drei beteiligten Vereine statt. Das Halbfinalspiel um den Saarlandpokal zwischen dem FC Homburg und dem 1. FC Saarbrücken wird nun zeitnah terminiert, Homburg hat dabei als klassentieferer Verein Heimrecht. Derweil steht bereits fest, dass das Finale, das im Rahmen des “Finaltags der Amateure” am gleichen Tag wie alle weiteren Landespokal-Endspiele ausgetragen wird, am Samstag, 29. Mai, stattfindet. Die Anstoßzeit ist allerdings noch offen.