Trainer Markus Plein verlängert


Markus Plein wird auch in der Saison 2021/2022 die zweite Frauen-Elv trainieren. Der 47-Jährige hat die Mannschaft seit dem Start des Gemeinschafts-Projekts der SV Elversberg und des SV Göttelborn 2018 von der Bezirksliga in die Verbandsliga geführt.

Mit einem Punkt aus drei Spielen war der Saisonbeginn, ehe die Unterbrechung wegen der Corona-Pandemie folgte, allerdings nicht optimal verlaufen. Das Vertrauen in die Zusammenarbeit ist davon unberührt. „Markus macht einen sehr guten Job, identifiziert sich voll mit unseren Zielen. Von daher war die Vertragsverlängerung aus unserer Sicht eine Formsache“, sagt Abteilungsleiter Kai Klankert. Auch Plein freut sich auf die Zukunft: „Die Arbeit macht mir großen Spaß. Wir wollen analog zur ersten Mannschaft auch die Zweite weiter voranbringen. Darauf freue ich mich riesig.“