U15 im Regionalliga-Derby gegen Homburg


Während die U17 in der Bundesliga und die U19 in der Regionalliga an diesem Wochenende spielfrei haben, ist die U15 in der Regionalliga Südwest im Einsatz. Die C-Junioren von Trainer Sebastian Schummer empfangen dabei am Samstag, 16. Oktober, um 14.00 Uhr den FC Homburg zum Saar-Derby auf dem Kunstrasen an der Kaiserlinde.

Ziel unserer Jungs ist es dabei, die starke Serie von sechs Siegen aus sechs Ligaspielen weiter auszubauen. Derzeit liegt die U15 dabei punktgleich mit dem Tabellenführer 1. FC Kaiserslautern und dem Zweiten 1. FC Saarbrücken auf Tabellenplatz drei. Die Vorzeichen sehen derweil beim Gegner und Nachbarn aus Homburg genau umgekehrt aus. Die Junioren des FCH konnten in der laufenden Saison noch keinen Punkt einfahren und belegen den letzten Platz – allerdings ist Homburg bislang auch fast ausschließlich gegen die Topclubs der Liga angetreten. Unsere Jungs erwartet also sicherlich ein harter Kampf an der Kaiserlinde.

Die Spiele der NLZ-Teams im Leistungsbereich:

RPS-Oberliga: FSV Jägersburg – SVE U21
(Sa, 16.10., 15.30 Uhr, Alois-Omlor-Sportpark in Jägersburg)

Regionalliga Südwest: SVE U19 spielfrei

Bundesliga Süd/Südwest: SVE U17 spielfrei

Verbandsliga: SV Auersmacher – SVE U16
(So, 17.10., 11.00 Uhr, Kunstrasen in Auersmacher)

Regionalliga Südwest: SVE U15 – FC Homburg
(Sa, 16.10., 14.00 Uhr, Kunstrasen in Elversberg)