U17 fährt die ersten Bundesliga-Punkte ein


Perfekter Start in die Bundesliga-Saison! Nachdem unsere U17 vor wenigen Wochen erst den Aufstieg gefeiert hat, ist dem Team jetzt auch der Auftakt in die neue Spielzeit geglückt! Unsere B-Junioren von Trainer Daniel Demmerle konnten am Sonntag im Heimspiel in St. Ingbert gegen den Mitaufsteiger SSV Reutlingen einen wichtigen 3:1 (0:1)-Sieg feiern.

A48H3480Unterm Strich waren diese drei Punkte auch absolut verdient, der Start lief aber erstmal noch etwas holprig. „Wir haben uns anfänglich noch etwas schwergetan und hatten Probleme, Reutlingen ordentlich zu verteidigen“, sagt U17-Trainer Demmerle. Dementsprechend konnten die Gäste, die die Anfangsminuten bestimmten, auch durch das Tor von Oliver Wlodarski (8.) früh in Führung gehen. Mit fortlaufender Spielzeit schafften es unsere Jungs aber, die Nervosität abzulegen und sich selbst immer besser ins Spiel einzubringen. Spätestens nach 20 Minuten war die Partie in St. Ingbert ausgeglichen, gegen Ende der ersten Halbzeit hatte unsere U17 sogar schon mehr vom Spiel. Nach dem Seitenwechsel wurde noch deutlicher, dass sich unsere Jungs hier nicht geschlagen geben wollten. Reutlingen hatte kaum noch nennenswerte Chancen, die Elversberger U17 drückte und drängte auf eigene Tore. In der 53. Minute legte Lenny Louis dann einen starken Lauf in den Reutlinger Strafraum hin und konnte nur noch mit einem Foul gestoppt werden – den fälligen Elfmeter verwandelte Phil Thieltges zum verdienten 1:1-Ausgleich. Auch in der Folge blieb unser Team spielbestimmend und hatte einige Chancen, das Spiel zu drehen. Es blieb aber spannend bis zum Schluss. Wenige Minuten vor dem Abpfiff schaffte es schließlich der eingewechselte Tim Schunck, den Ball zum 2:1 über die Linie zu drücken (74.), kurz danach machte Kapitän Jannis Holbach mit seinem Treffer zum 3:1-Endstand endgültig den Deckel drauf. „Wir haben den Gegner in der zweiten Halbzeit nicht mehr zum Zug kommen lassen und haben selbst ein super Spiel gemacht“, sagte Daniel Demmerle: „Über die gesamten 80 Minuten gesehen waren wir der verdiente Gewinner.“

Am kommenden Samstag, 21. August, bestreitet unsere U17 ihr erstes Auswärtsspiel beim SC Freiburg, Spielbeginn ist um 15.00 Uhr. Das nächste Heimspiel findet dann am darauffolgenden Samstag, 28. August, um 13.00 Uhr in St. Ingbert gegen Eintracht Frankfurt statt.