U21 mit Derbysieg zum Oberliga-Auftakt


Unsere U21 ist am Samstag in die neue Saison in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar Süd gestartet – und konnte nach Monaten ohne Pflichtspiel direkt zum Auftakt die drei Punkte einfahren. Im Derby auf dem heimischen Kunstrasen an der Kaiserlinde gewann das Team von Trainer Marco Emich gegen den FSV Jägersburg mit 2:1 (0:1).

image00021Dabei begann der Nachmittag an der Kaiserlinde nicht wirklich gut. Christian Frank fehlte ohnehin angeschlagen, daneben verletzte sich mit Daniel Dahl beim Aufwärmen noch ein weiterer Routinier. Mit einer entsprechend sehr jungen Mannschaft ging es für die U21 in das schwierige Derby gegen einen guten Gegner – und Jägersburg brachte seine Qualität auch direkt auf den Platz, hatte mehr Ballbesitz und war besser im Spiel. Bereits in der 10. Minute ging der FSV durch einen berechtigten Elfmeter, den Tom Koblenz verwandelte, mit 1:0 in Führung. „Man hat unserer Mannschaft zu diesem Zeitpunkt und gegen diesen qualitativ starken Gegner schon angemerkt, dass sie etwas verunsichert war“, sagte Emich, dessen Team den Jägersburger Druck in Halbzeit eins erstmal überstehen musste: „Gegen Ende der ersten Halbzeit sind wir dann besser ins Spiel gekommen und hatten auch ein paar gute Situationen nach vorne.“ Spätestens nach dem Seitenwechsel trat unsere U21 dann deutlich selbstsicherer und mutiger auf. Kurz nach Wiederanpfiff brachte Marvin Wollbold unser Team mit einem starken Distanzschuss und dem Tor zum 1:1 zurück ins Spiel (48.), knapp 20 Minuten später schlug der Elversberger Stürmer erneut zu und traf bei einem noch leicht abgefälschten Schuss zum 2:1 (69.). Auch danach hätte unsere U21 bei dem einen oder anderen Konter noch mal nachlegen können, aber es blieb bis zum Ende knapp und spannend. „Letztendlich war es aber ein verdienter Sieg. Die Mannschaft hat eine sehr gute zweite Halbzeit gespielt, eine tolle Moral gezeigt und sich die Punkte damit verdient“, sagt Emich.

An diesem Wochenende geht es für unsere U21 direkt mit dem nächsten Saar-Derby weiter. Im ersten Auswärtsspiel dieser Spielzeit ist die Zweite am Samstag, 21. August, um 15.30 Uhr beim FV Diefflen zu Gast. Das nächste Heimspiel steigt am Mittwoch, 25. August, um 19.00 Uhr an der Kaiserlinde gegen den FV Dudenhofen.