Unsere Elv gewinnt FCK-Test mit 2:1


Unsere Elv ist erfolgreich ins neue Jahr gestartet! Im Freundschaftsspiel ist das Team von Trainer Horst Steffen am Dienstagnachmittag gegen den 1. FC Kaiserslautern angetreten. Auf dem NLZ-Gelände des FCK am Fröhnerhof gewann unsere Mannschaft am Ende mit 2:1.

A48H9963Alle fitten Spieler kamen dabei zum Einsatz, Maurice Neubauer, Fabian Baumgärtel, Laurin von Piechowski und Robin Fellhauer fehlten noch beim Spiel in Mehlingen. Trainer Horst Steffen schickte Frank Lehmann, Lukas Kohler, Luca Blaß, Luca Dürholtz und Nico Karger sowie Mirza Mustafic, Kevin Conrad, Eros Dacaj, Luca Schnellbacher, Kevin Koffi und Torben Rehfeldt von Beginn an auf den Platz. Zur zweiten Halbzeit wurden Eric Gründemann, Patryk Dragon, Manuel Feil, Sinan Tekerci, Theo Politakis und Israel Suero Fernández eingewechselt, im späteren Verlauf der zweiten Hälfte kamen auch noch Yannik Haupts und Thomas Gösweiner zu Einsatzzeiten. Die SVE-Tore erzielten Torben Rehfeldt und Nico Karger, für die Roten Teufel war Elias Huth erfolgreich.

Trainer Steffen bilanzierte im Anschluss: “Es ist schön, dass wir mit einem Sieg in das neue Jahr starten konnten und ich hoffe, dass wir das fortführen können. Wir haben durchgewechselt, noch mal allen Spielzeit gegeben und es heute überwiegend ordentlich gemacht, vor allen Dingen in der ersten Halbzeit. Das entscheidende Spiel kommt aber erst noch am Wochenende.” Dann steht für unsere Elv das erste Pflichtspiel 2021 in der Regionalliga Südwest an, wenn es am Samstag, 09. Januar, ab 14.00 Uhr in der URSAPHARM-Arena gegen den 1. FSV Mainz 05 II weitergeht.