U17 nach Niederlagen zu Gast in München


Für die U17 der SVE gab es in der Bundesliga zuletzt zwei Niederlagen – nun ist das Team zum Abschluss der Englischen Woche beim FC Bayern München zu Gast. Die U19 musste in der Regionalliga ebenfalls eine Niederlage einstecken und tritt nun am Wochenende in Pirmasens an. Außerdem starten jetzt auch die U16 und U15 in die Restrunde dieser Saison.

U17 unterliegt Nürnberg und Unterhaching – Sonntag in München

Die U17 ist in der B-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest mit zwei Niederlagen ins Jahr 2022 gestartet. Zunächst musste das Team von Trainer Daniel Demmerle eine deutliche 0:7-Heimniederlage gegen den 1. FC Nürnberg hinnehmen, wenige Tage später war es dann aber schon deutlich knapper: Im Heimspiel gegen die SpVgg Unterhaching unterlag das Team knapp mit 0:1. Gegen Nürnberg war im ersten Spiel die Partie schnell gelaufen – der Gegner traf bereits in der 1. Minute zum 1:0 und ließ im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit vier weitere Treffer zum 5:0-Pausenstand folgen. Nach dem Seitenwechsel spielte Nürnberg die Partie dann souverän runter und legte noch zwei weitere Tore zum 7:0-Endstand hin. Die defensive Anfälligkeit konnte unsere U17 dann aber schnell korrigieren und im Heimspiel gegen Unterhaching – immerhin aktuell Tabellenführer der Liga – ablegen. “Gegen Unterhaching haben wir sehr stabil gestanden, nur die Durchschlagskraft nach vorne hat gefehlt”, sagte Demmerle rückblickend.

Die Stabilität will sein Team nun auch in das anstehende Auswärtsspiel mitnehmen. Unsere U17 ist dabei an diesem Sonntag, 06. März, um 11.00 Uhr beim FC Bayern München zu Gast. Der FC Bayern geht als Tabellenfünfter als Favorit in das Spiel, trotzdem sieht Demmerle sein Team nicht chancenlos – insbesondere nach der Leistung gegen Unterhaching. “Bayern München hat jetzt unter der Woche gegen den FCK verloren, der auch unten im Abstiegskampf ist”, sagt Demmerle: “Sie haben natürlich eine sehr robuste Truppe, aber wir wollen noch mal unsere Stabilität ins Spiel bringen und einen Ticken mutiger nach vorne spielen, sodass wir auch noch mal ein paar Torchancen kreieren können. Wenn uns das gelingt, wollen wir dort auf jeden Fall etwas mitnehmen.”

U19 unterliegt Worms – Sonntag in Pirmasens

Auch die U19 war in der Regionalliga Südwest unter der Woche im Einsatz – das Team von Interimstrainer Jens Kiefer musste dabei im Auswärtsspiel beim VfR Wormatia Worms eine knappe 1:2-Niederlage hinnehmen. Nach der torlosen ersten Halbzeit gelang unseren A-Junioren zunächst noch der Führungstreffer durch Anton Ziegler (61.), den der Gastgeber aus Worms wenig später aber durch Leo Klein (66.) ausgleichen konnte. Nachdem unsere U19 rund 20 Minuten vor Spielende durch eine Gelb-Rote Karte in Unterzahl geriet, konnte die Wormatia das Überzahlspiel in der Schlussphase ausnutzen und wenige Minuten vor dem Abpfiff das entscheidende Tor durch Eljano Pergjegai zum 2:1-Endstand erzielen (83.).

Für die U19 geht es nun am Sonntag, 06. März, um 13.00 Uhr mit dem Auswärtsspiel beim FK Pirmasens weiter. Der FKP liegt nach elf Spieltagen auf Tabellenplatz fünf und damit vier Ränge vor unserer U19, der Punktevorsprung auf unsere Junioren beträgt derzeit fünf Zähler. Für Pirmasens wird die Partie am Sonntag allerdings das erste Pflichtspiel im neuen Jahr – das letzte Punktspiel hat Pirmasens Anfang Dezember bestritten und dabei mit 0:3 gegen den Tabellendritten Wormatia Worms verloren.

U16 und U15 starten in die Restrunde

Auch für unsere U16 (Verbandsliga) und die U15 (Regionalliga Südwest) geht der Spielbetrieb nach der langen Winterpause nun endlich weiter. Die U15 darf dabei in der Regionalliga zum Auftakt 2022 zuhause ran: Das Team von Trainer Sebastian Schummer empfängt am Samstag, 05. März, um 14.00 Uhr die TuS Koblenz auf dem Kunstrasen an der Kaiserlinde. Einen Tag später ist dann auch die U16 mit ihrem ersten Pflichtspiel im neuen Jahr an der Reihe – die B2 tritt dabei am Sonntag, 06. März, um 11.00 Uhr bei der SG St. Wendel-Ostertal an.

 

Die Spiele der NLZ-Teams im Leistungsbereich:

RPS-Oberliga: FV Dudenhofen – SVE U21
(Sa, 05.03., 15.30 Uhr, Sportanlage Dudenhofen)

Regionalliga Südwest: FK Pirmasens – SVE U19
(So, 06.03., 13.00 Uhr, Rasenplatz am Sportpark Husterhöhe in Pirmasens)

Bundesliga Süd/Südwest: FC Bayern München – SVE U17
(So, 06.03., 11.00 Uhr, FC Bayern Campus in München)

Verbandsliga: SG St. Wendel-Ostertal – SVE U16
(So, 06.03., 11.00 Uhr, Kunstrasen in St. Wendel)

Regionalliga Südwest: SVE U15 – TuS Koblenz
(Sa, 05.03., 14.00 Uhr, Kunstrasen in Elversberg)