U21 startet mit Heimspiel gegen Ludwigshafen


Für die U21 der SV Elversberg findet der Auftakt 2022 in der RPS-Oberliga Süd bereits an diesem Wochenende statt. Im Nachholspiel tritt die Mannschaft von Trainer Marco Emich an diesem Samstag, 19. Februar, auf dem heimischen Kunstrasen an der Kaiserlinde gegen Arminia Ludwigshafen an, Spielbeginn ist um 15.00 Uhr.

Dass das Nachholspiel eine große Herausforderung für das junge Elversberger Team wird, ist klar. „Ludwigshafen ist einer der Favoriten in der Liga, sie werden auf jeden Fall an der Aufstiegsrunde teilnehmen“, sagt Emich vor dem Heimspiel gegen den Tabellenzweiten der Süd-Staffel: „Es wird mit Sicherheit ein schwieriges Spiel.“ Bei der SVE steht auf der anderen Seite fest, dass die U21 in der Abstiegsrunde um den Klassenerhalt kämpfen wird. „Wir wollen in den ausstehenden Nachholspielen so viele Punkte wie möglich sammeln, damit wir auch mit möglichst vielen Punkten in die Abstiegsrunde gehen können. Uns erwartet mit Sicherheit noch eine harte und enge Rückrunde“, sagt der Trainer. In der Wintervorbereitung hat sich sein Team dabei etwas verändert. Mit Amer Vrcic, Silas Schmitt, Nikita Petrov und Alessandro Marino haben vier Spieler die SVE verlassen, dafür hat sich Elie Cahen (1. FC Saarbrücken II) der U21 angeschlossen. „Die Vorbereitung war insgesamt gut, die Jungs haben alle gut mitgezogen“, sagt Emich, der nun beim Auftakt allerdings nicht auf alle Spieler zurückgreifen kann. Weiterhin fehlen werden die beiden Langzeitverletzten Marvin Wollbold und Grischa Walzer, dazu ist noch offen, ob Maurice Schnell, der sich im Training an der Hand verletzt hat, gegen Ludwigshafen spielen kann.

 

Die Spiele der NLZ-Teams im Leistungsbereich:

RPS-Oberliga: SVE U21 – Arminia Ludwigshafen
(Sa, 19.02., 15.00 Uhr, Kunstrasen in Elversberg)

Regionalliga Südwest: SVE U19 – TSV Schott Mainz
(Sa, 19.02., 12.00 Uhr, Kunstrasen in Elversberg)

Bundesliga Süd/Südwest: FSV Frankfurt – SVE U17
(So, 20.02., 13.00 Uhr, Rasenplatz an der PSD-Bank-Arena in Frankfurt)

Verbandsliga: SVE U16 spielfrei

Regionalliga Südwest: SVE U15 spielfrei