Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Frauen|

FrauenElv feiert souveränen Sieg im letzten Heimspiel

Die FrauenElv bleibt in der Regionalliga Südwest weiter unbesiegt, ihr letztes Heimspiel des Jahres gewann die Mannschaft von Trainer Kai Klankert gegen den SV Ober Olm mit 4:1 (2:0). Der Aufsteiger aus der Nähe von Mainz präsentierte sich über die gesamte Spieldauer kampfstark und gab nie auf. Dementsprechend dauerte es etwas, bis die SVE die Führung durch Michelle Reifenberg erzielte. Kurz darauf legte Karen Hager nach toller Vorarbeit von Anina Haßler und Reifenberg nach. Mit dem ersten Angriff nach der Pause erhöhte Fabienne Würtele auf 3:0. Ober Olm kam durch einen direkt verwandelten Freistoß zum Anschlusstreffer, Gurbet Akcay besorgte kurz vor dem Ende dann den 4:1-Endstand. Für den Tabellenführer SVE geht es bereits an diesem Donnerstag, 17. November, um 20.00 Uhr mit der Auswärtspartie bei der SG Andernach II weiter. Im Anschluss stehen noch die Auswärtsspiele beim TuS Issel (4. Dezember) und beim TSV Schott Mainz (11. Dezember) an.

SVE: Bläser – Würtele (58. Jung), Theil, Martin, Akcay, Reiter, Hager (81. Bunse), Sauer, Reifenberg, Junold (81. Marx), Haßler

Tore: 1:0 Reifenberg (35.), 2:0 Hager (36.), 3:0 Würtele (46.), 3:1 Wycisk (66.), 4:1 Akcay (83.).