U17 tritt auswärts beim Tabellenvierten Hoffenheim an


Gegen die TSG 1899 Hoffenheim ist die U17 der SV Elversberg Mitte August in die Saison 2017/2018 in der Bundesliga Süd/Südwest gestartet – und an diesem Samstag, 02. Dezember, kommt es zum Rückspiel in der Hoffenheimer Akademie-Arena in Zuzenhausen. Spielbeginn ist um 13.00 Uhr.

Für die Elversberger B-Junioren wird die Auswärtsaufgabe gegen den starken Tabellenvierten Hoffenheim sicherlich alles andere als einfach. Aber bereits im Hinspiel zeigte die SVE gegen Hoffenheim trotz der scheinbar klaren 0:3-Niederlage eine richtig gute Leistung und hatte auch als Underdog einige sehr gute Chancen. Und nun kann das Team von SVE-Trainer Sebastian Schummer nach dem 1:0-Sieg gegen Eintracht Frankfurt zudem mit einem Erfolgserlebnis im Rücken bei der TSG antreten. „Wir wollen an die gute Leistung aus dem Sieg gegen Frankfurt anknüpfen und uns besser präsentieren als in den letzten Spielen gegen Spitzenteams“, sagt Schummer: „Die Basis dafür war gegen Frankfurt eine hohe Lauf- und Kampfbereitschaft und der nötige Biss in den Zweikämpfen. Diese Tugenden wollen wir auch diesmal wieder einbringen und damit Hoffenheim das Leben schwer machen.“ Dabei wird bei der SVE am Samstag Erik Schmidt verletzungsbedingt fehlen.