Fan-Infos zum Regionalliga-Derby beim FCS


Die Winterpause ist vorbei! Unsere Elv befindet sich schon in der direkten Vorbereitung auf das erste Regionalliga-Spiel im Kalenderjahr 2018. Dabei geht es direkt zum Auftakt im Nachholspiel zum Auswärts-Derby beim 1. FC Saarbrücken. Die Partie im Hermann-Neuberger-Stadion in Völklingen beginnt am Samstag, 03. Februar, um 14.00 Uhr. Im Vorfeld gibt es für euch wie gewohnt die Fan-Infos zur Partie.

hbt-FanbusAnreise: Am bequemsten ist die Anreise mit dem horst-becker-touristik-Fanbus. Dieser fährt am Spieltag um 12.30 Uhr an der Bushaltestelle Kaiserlinde ab. Der erste Fanbus ist bereits voll, Tickets für den zweiten Bus gibt es aber noch für 10 Euro im SVE-Fanshop, weitere Infos wie immer bei unseren Fanbetreuern. Für den Fanbus ist eine Sonderparkfläche in der Nähe des Nordeingangs des Hermann-Neuberger-Stadions ausgewiesen.

Wer dennoch lieber mit dem Pkw anreist, sollte mit einem Fußweg von 10 bis 15 Minuten rechnen. In der Umgebung des Nordeingangs stehen Parkplätze nur in begrenztem Umfang  am Stadtrand zur Verfügung (Parkplatz Neptunstraße, Waldparkplatz Am Simschel, Parkplatz Wildpark). Alle Parkplätze können und sollten über die Püttlinger Straße angefahren werden. Die Anfahrt erfolgt am besten über die A8 und dann über die A1 in Richtung Quierschied/Riegelsberg. Nach zehn Kilometern geht es über die Ausfahrt 146-Riegelsberg in Richtung Riegelsberg/Püttlingen/Völklingen. Nach der Ausfahrt geht es rechts weiter auf die Holzer Straße und im Kreisverkehr über die zweite Ausfahrt auf die Saarbrücker Straße und anschließend leicht links auf die Wolfskaulstraße. Nach etwa einem Kilometer biegt man links ab auf die Hixberger Straße und fährt weiter über die L269. Anschließend geht es im folgenden Kreisverkehr erneut über die zweite Ausfahrt auf die Püttlinger Straße.

Gästeblock/Eintritt: Für die Elversberger Fans steht der Gästeblock A (Stehplatz, nicht überdacht) zur Verfügung. Der Zugang erfolgt über den Nordeingang. Tickets für den Gästeblock kosten 9 Euro (ermäßigt: 7 Euro; Kinder: 4 Euro) und sind nur noch an der Tageskasse erhältlich. Tribünen-Besucher (Sitzplatz, überdacht) sollten den Haupteingang benutzen. Tickets kosten – je nach Verfügbarkeit – in der günstigsten Kategorie 20 Euro. Tickets, die für den ursprünglichen Termin im Dezember 2017 gekauft wurden, behalten ihre Gültigkeit. Das Hermann-Neuberger-Stadion öffnet 90 Minuten vor Spielbeginn, also um 12.30 Uhr.

Fan-Utensilien: Die Mitnahme von Fahnen jeglicher Größe ist gestattet, Zaunfahnen dürfen am Zaun (ausschließlich im unteren Bereich), an Wellenbrechern und im leeren Pufferblock angebracht werden – Werbebanden dürfen wie immer nicht überhangen werden. Die Fluchttore müssen zudem von Fahnen und Bannern freigehalten werden. Megphon und Trommeln (halbseitig offen) sind ebenfalls erlaubt.

Nicht erlaubt ist es, brennbare Materialien wie zum Beispiel Tapeten mit ins Stadion zu bringen, sowie Pyrotechnik. Das Mitführen, Bereithalten und Überlassen folgender Gegenstände ist ebenfalls untersagt: rassistisches, fremdenfeindliches, extremistisches, diskriminierendes, rechs- bzw. linksradikales Propagandamaterial.