SVE II schlägt Neunkirchen


neunkirchen

Das Saarderby der Oberliga Südwest zwischen der SV Elversberg II und dem VfB Borussia Neunkirchen endete am Abend mit 2:1.

Elversberg konnte in der ersten Halbzeit durch ein Kopfballtor von Wilko Risser in Führung gehen (23.). Kurz darauf schaffte es Christoph Holste, mit einem Fernschuss aus 20 Metern, die Führung seiner Mannschaft auf 2:0 auszubauen (30.). Erst am Ende der zweiten Halbzeit konnte Neunkirchen, durch ein Elfmetertor von Nico Patschinski, den Anschlusstreffer erzielen (86.). Danach setzte Neunkirchen alles auf eine Karte, konnte jedoch am 2:1 Endstand nichts mehr ändern.

(Bericht: Benedikt Ackermann)