Umbaumaßnahmen an der Kaiserlinde haben begonnen


Rückbau STadion 15. Juni 2013_V_BILD KLEIN TITELSEITE_1499864438_n

30 freiwillige Helfer machten am Samstag den Startschuss und bauten die Haupttribüne zurück

Am Samstag, den 15. Juni 2013, haben die Umbaumaßnahmen im Waldstadion an der Kaiserlinde begonnen. Im Zuge des Aufstiegs in die Dritte Liga hatte die SV 07 Elversberg angekündigt, sein Stadion in mehreren Schritten drittligatauglich zu machen und die Zuschauerkapazität auf bis zu 15.000 Plätze zu erhöhen. Bis es soweit ist, wird die SVE ihre Heimspiele in der Dritten Liga im Ludwigsparkstadion in Saarbrücken austragen.

Ganz nackt, so ohne Sitzschalen: Die Haupttribüne im Waldstadion an der Kaiserlinde.

Ganz nackt, so ohne Sitzschalen: Die Haupttribüne im Waldstadion an der Kaiserlinde.

Den Startschuss machten allerdings keine Bagger, sondern Vereinsmitglieder, Fans und Freunde der SVE: Etwa 30 Freiwillige bauten die alte Haupttribüne zurück, schraubten Sitzschalen, Geländer und die legendäre Autobahnleitplanke ab und sorgten so dafür, dass der geplante Neubau der Tribüne schon in naher Zukunft beginnen kann. Die SV 07 Elversberg bedankt sich an dieser Stelle bei allen freiwilligen Helfern und ist stolz darauf, so tolle Anhänger und Fans in ihren Reihen zu wissen!

Ausgedient hat die alte Autobahnleitplanke, die in den letzten Jahren eine treue Anhängerschaft (=Stammzuschauer) für sich gewinnen konnte.

Ausgedient hat die alte Autobahnleitplanke, die in den letzten Jahren eine treue Anhängerschaft (=Stammzuschauer) für sich gewinnen konnte.

Das Geländer wird abgebaut …

Das Geländer wird abgebaut …

Rückbau der HAupttribüne am 15. Juni

…und weggetragen. Ob man es jemals wieder sehen wird?

Bohrer Akku Umbau Rückbau Tribüne Kaiserlinde

30 Freiwillige waren an die Kaiserlinde gekommen, um beim Startschuss der Umbaumaßnahmen mit zu helfen.

>Weitere Bilder bei facebook

cf