U19 mit Überraschungscoup gegen den Tabellenführer


Die U19 der SV 07 Elversberg hat in der Regionalliga dem 1. FC Saarbrücken die erste Saisonniederlage beigefügt – Samstag schon nächstes Spiel bei der JFG Schaumberg-Prims / U17 und U15 am Wochenende mit Heimspielen: B-Junioren gegen Bingen, C-Junioren gegen 1. FC Saarbrücken

Der U19 der SV 07 Elversberg ist in der A-Junioren Regionalliga Südwest ein Überraschungserfolg gelungen. Im Heimspiel gegen den bis dato noch ungeschlagenen Tabellenführer 1. FC Saarbrücken (16 Spiele / 15 Siege / 1 Unentschieden) gewann die Mannschaft von Trainer Markus Kneip mit 1:0. Das Tor des Tages fiel bereits in der Anfangsphase der Partie nach einem umstrittenen Handelfmeter. Zuvor war FCS-Spieler Jan Eichmann, Sohn des ehemaligen Saarbrücker und Elversberger Profis Bernd Eichmann, der Ball unglücklich im eigenen Sechzehnmeterraum an den Arm gesprungen.

Nach der frühen SVE-Führung vergab die von Bernd Rohrbacher trainierte U19 des 1. FC Saarbrücken in der ersten Halbzeit mehrere gute Torchancen. Im zweiten Durchgang stand die SVE vor 250 Zuschauern an der Kaiserlinde in der Defensive wesentlich besser und ließ keine großen Gästechancen mehr zu. Da allerdings auch die eigenen Konterchancen nicht sauber ausgespielt wurden, blieb es bis zur 90. Minute spannend. Nach dem Schlusspfiff kannte der Jubel auf Elversberger Seite keine Grenzen mehr, der große Favorit und noch ungeschlagene Spitzenreiter wurde dank einer engagierten Leistung mit 1:0 bezwungen.

Die Spiele vom Wochenende:

A-Junioren-Regionalliga Südwest
Sa., 29.3., 17 Uhr: JFG Schaumberg-Prims – SV 07 Elversberg

B-Junioren-Regionalliga Südwest
So., 30.3., 13 Uhr: SV 07 Elversberg – Hassia Bingen

C-Junioren-Regionalliga Südwest
Sa., 29.3., 14.30 Uhr: SV 07 Elversberg – 1. FC Saarbrücken

B2-Junioren Verbandsliga Saar
So., 30.3., 11 Uhr: SVR Völklingen – SV 07 Elversberg U16

C2-Junioren Verbandsliga Saar
Sa, 29.3., 16:30 Uhr: SV 07 Elversberg U14 – JFG Schaumberg-Prims U15